Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Hong Kong
  4. Hong Kong Stock Exchange
  5. China Evergrande Group
  6. News
  7. Übersicht
    3333   KYG2119W1069

CHINA EVERGRANDE GROUP

(3333)
  Bericht
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

China Evergrande : Blatt - Evergrande will in die E-Mobilität einsteigen

22.10.2021 | 16:38
ARCHIV: Das Logo der China Evergrande Group in Shenzhen, Provinz Kanton, China, 26. September 2021. REUTERS/Aly Song

Hongkong (Reuters) - Der strauchelnde chinesische Immobilienkonzern Evergrande will einem Medienbericht zufolge seinen Fokus künftig auf Elektrofahrzeuge legen.

Der Wandel soll über die nächsten zehn Jahre erfolgen, zitierte die staatliche Zeitung "Securities Times" den Evergrande-Chef Hui Ka Yan. Der Immobilienhandel solle im selben Zeitraum auf 200 Milliarden Yuan (etwa 27 Milliarden Euro) jährlich reduziert werden. 2020 lag der Umsatz aus Immobiliengeschäften laut Hui bei mehr als 700 Milliarden Yuan.

Der Konzern hatte zuvor einem Insider zufolge Millionen an Geldern überwiesen, um einen drohenden Zahlungsausfall zu verhindern. Wie die mit der Angelegenheit vertraute Person der Nachrichtenagentur Reuters am Freitag sagte, soll das Unternehmen 83,5 Millionen Dollar an Kuponzahlungen auf ein Treuhandkonto bei der Citibank überwiesen haben. So könne Evergrande anstehende Zahlungen für eine Dollar-Anleihe begleichen. An diesem Samstag läuft für eine millionenschwere Zinszahlung, die schon am 23. September fällig gewesen wäre, eine Nachreichfrist aus.

Der Insider bestätigte damit einen Bericht, der am Freitag in der "Securities Times" erschien. Demnach hat Evergrande alle Anleihegläubiger vor Ablauf der Nachreichefrist am 23. Oktober auszahlen können. Die Nachricht sorgte bei Investoren und Aufsehern für einige Erleichterung. Die Dollar-Anleihen des Immobilienunternehmens stiegen am Freitagmorgen sprunghaft an. Auch die Aktien von Evergrande legten um etwa vier Prozent zu.

Evergrande sitzt auf einem Schuldenberg von umgerechnet rund 300 Milliarden Dollar. Angesichts des Umfangs der Verbindlichkeiten ging zuletzt an den Finanzmärkten die Sorge um, dass ein Kollaps des Konzerns einen Flächenbrand im chinesischen Immobiliensektor auslösen könnte. Die Nichtzahlung der Zinsen hätte zu einem formellen Zahlungsausfall des Unternehmens führen und einen Zahlungsverzug für andere Dollar-Anleihen von Evergrande auslösen können.

"Dies ist eine positive Überraschung", sagte James Wong, Portfoliomanager bei GaoTeng Global Asset Management, und fügte hinzu, dass viele einen Zahlungsausfall erwartet hätten. Die Nachricht werde das Vertrauen der Anleihegläubiger stärken, so Wong. Evergrande hat Kuponzahlungen im Umfang von annähernd 280 Millionen Dollar, die am 23. und 29. Oktober sowie am 11. Oktober fällig waren, bei seinen Dollar-Anleihen verstreichen lassen. Damit wurde jeweils eine Nachreichfrist von 30 Tagen in Gang gesetzt. Bei Evergrande war zunächst keine Stellungnahme zu den Informationen zu der geleisteten Zinszahlung zu erhalten.


© Reuters 2021
Alle Nachrichten zu CHINA EVERGRANDE GROUP
30.11.Chinas verarbeitendes Gewerbe boomt im November, während sich das Wachstum des Dienstle..
MT
29.11.Chinas Stadt Danzhou verschärft die Aufsicht über Evergrande's Immobilien-gegen-Schulde..
MT
29.11.Peking übernimmt das 1,9 Milliarden Dollar teure Fußballstadion von Evergrande
MT
29.11.Evergrande-Gründer und Ehefrau veräußern Anteil an verschuldetem Entwickler
MT
25.11.Chinesische Stände veräußern weitere Evergrande-Aktien im Wert von 146 Millionen Dollar
MT
25.11.Kaisa schlägt Verlängerung der Anleihe über 400 Millionen Dollar um 1,5 Jahre vor; Akti..
MT
23.11.MÄRKTE ASIEN/Hongkong schwach - Sydney freundlich
DJ
23.11.MÄRKTE ASIEN/Technologiewerte unter Druck
DJ
22.11.Bundesbank - Immobilienkrise in China würde auch Deutschland treffen
RE
22.11.MÄRKTE ASIEN/Uneinheitlich - Samsung-Plus schiebt Kospi an
DJ
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu CHINA EVERGRANDE GROUP
05:08China's property woes worsen as home prices slip in November-survey
RE
30.11.China's Manufacturing Sector Buoys Business Activity in November as Services Industry G..
MT
29.11.Evergrande shares dive after chairman sells stake
RE
29.11.Inside the Fed's Powell-Brainard Policy Alliance; Eurozone Inflation Narrative in Spotl..
DJ
29.11.MarketScreener's World Press Review - November 29, 2021
29.11.NORTH AMERICAN MORNING BRIEFING : Stock Futures -2-
DJ
29.11.Hong Kong shares end at 1-year low on Omicron concerns; Meituan slumps
RE
29.11.China's Danzhou City Tightens Oversight of Evergrande's Property-For-Debt Plan; Shares ..
MT
29.11.Evergrande shares fall after chairman cuts stake; Fantasia suspends trading
RE
29.11.Evergrande NEV Returns Undeveloped Land to Government for $201 Million
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 530 Mrd. 67 927 Mio 62 565 Mio
Nettoergebnis 2021 9 514 Mio 1 220 Mio 1 124 Mio
Nettoverschuldung 2021 453 Mrd. 58 160 Mio 53 568 Mio
KGV 2021 3,18x
Dividendenrendite 2021 1,66%
Marktkapitalisierung 30 238 Mio 3 878 Mio 3 573 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,91x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,62x
Mitarbeiterzahl 163 119
Streubesitz 27,4%
Chart CHINA EVERGRANDE GROUP
Dauer : Zeitraum :
China Evergrande Group : Chartanalyse China Evergrande Group | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends CHINA EVERGRANDE GROUP
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 9
Letzter Schlusskurs 2,29 HKD
Mittleres Kursziel 9,99 HKD
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 336%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Hai Jun Xia Vice Chairman & Chief Executive Officer
Shou Ming Shi President
Da Rong Pan Chief Financial Officer & Executive Director
Ka Yan Hui Chairman
Dong Feng Chen Head-Information
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
CHINA EVERGRANDE GROUP-84.63%3 878
CHINA VANKE CO., LTD.-36.38%32 530
VONOVIA SE-12.46%31 878
DEUTSCHE WOHNEN SE-9.34%18 319
VINGROUP JOINT STOCK COMPANY9.17%17 160
VINHOMES JOINT STOCK COMPANY22.88%16 257