Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Glarner Kantonalbank
  6. News
  7. Übersicht
    GLKBN   CH0189396655

GLARNER KANTONALBANK

(GLKBN)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 06.12. 15:19:09
26.6 CHF   +0.76%
03.12.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
03.12.Glarner Kantonalbank kündigt AT1-Anleihe über 100 Mio Fr.
AW
03.12.Glarner Kantonalbank kündigt Tier-1-Anleihe über 109 Millionen Dollar
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

GLKB steigert im ersten Halbjahr Geschäftserfolg - Weniger Gewinn

02.08.2016 | 10:42

Glarus (awp) - Die Glarner Kantonalbank (GLKB) hat im ersten Halbjahr 2016 ihren Wachstumskurs fortgesetzt, unter dem Strich aber weniger verdient. So verringerte sich der Reingewinn um knapp 25% auf 8,6 Mio CHF, wie das Kantonsinstitut am Dienstag mitteilt.

Neben einer höheren Steuerbelastungen von 1,8 Mio CHF nach 1,4 Mio im Vorjahr lag der Grund für den klaren Rückgang vor allem darin, dass im Vorjahr noch ein ausserordentlicher Ertrag aus dem Swisscanto-Verkauf angefallen war, heisst es zur Begründung.

Der Geschäftserfolg für die ersten sechs Monate erhöhte sich derweil um fast 20% auf 10,4 Mio CHF. Der gesamte Betriebsertrag verbesserte sich um 6,5% auf 32,0 Mio CHF. Damit wurden die Schätzungen der Zürcher Kantonalbank übertroffen: Diese hatte mit einem Geschäftserfolg von 9,1 Mio CHF und einem Betriebsertrag von 30,6 Mio CHF gerechnet.

ZINSGESCHÄFT LEICHT RÜCKLÄUFIG

Im wichtigsten Geschäft, dem Zinsengeschäft, ging der Erfolg um 1,3% auf 23,6 Mio CHF zurück. Im Kommissions- und Dienstleistungsgeschäft resultierte ebenfalls ein Rückgang um 11% auf 4,3 Mio, dagegen lag der Erfolg aus dem Handelsgeschäft mit 2,4 Mio mehr als doppelt so hoch wie in der Vorjahresperiode.

Der Geschäftsaufwand erhöhte sich in den ersten drei Monaten um 4,2% auf 19,4 Mio CHF. Dabei blieb der Sachaufwand quasi stabil, der Personalaufwand stieg um 4,4% - auch dank neu geschaffener Stellen - auf 11,5 Mio.

Im Hypothekargeschäft legte die GLKB weiter zu: Die Hypothekarforderungen erhöhten sich um 4,1% gegenüber dem Stand von Ende 2015 und belaufen sich neu auf 4,1 Mrd CHF. Beide Hauptvertriebskanäle - der Direkt- und der Onlinevertrieb - hätten zu diesem Ergebnis beigetragen, schreibt die Bank, die mit ihrem Hypomat zu den Vorreitern bei den Online-Hypotheken gezählt wird.

Die Kundengelder haben seit Anfang Jahr um 2,2% auf 3,3 Mrd CHF zugenommen. Die Bilanzsumme erhöhte sich um 3,8% auf 5,2 Mrd CHF.

AKTIE MODERAT IM PLUS - ANALYST POSITIV

Die Aktien stemmen sich gegen den eher schwächeren Markttrend und liegen im frühen Handel mit 0,3% im Plus, während der SPI um 0,5% nachgibt.

Analyst Michael Kunz von der ZKB erhöht in einer ersten Reaktion die Einstufung für die Titel auf "Übergewichten" von "Marktgewichten". Ein um fast 20% gesteigerter Geschäftserfolg sei in diesen Zeiten im Bankensektor selten zu finden, so sein Urteil. Aufgrund der erfolgreichen Erschliessung neuer Geschäftsfelder habe die Glarner Kantonalbank den Rückgang im Zinsüberschuss und den bei den meisten Banken im 1. Halbjahr rückläufigen Provisionsüberschuss mehr als kompensiert.

dm/rw


© AWP 2016
Alle Nachrichten zu GLARNER KANTONALBANK
03.12.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
03.12.Glarner Kantonalbank kündigt AT1-Anleihe über 100 Mio Fr.
AW
03.12.Glarner Kantonalbank kündigt Tier-1-Anleihe über 109 Millionen Dollar
MT
03.12.Glarner Kantonalbank kündigt Additional Tier-1-Anleihe
DP
03.12.Glarner Kantonalbank kündigt Additional Tier-1-Anleihe
EQ
01.12.Glarner KB-Darlehensgeber wandeln Darlehen in Aktien um
AW
01.12.Kreditgeber der Glarner Kantonalbank üben Wandlungsrechte für 44-Millionen-Dollar-Darle..
MT
01.12.Darlehensgeberinnen wandeln Darlehen über 40 Millionen Franken in 2 Millionen Namenakti..
EQ
01.12.Darlehensgeberinnen wandeln Darlehen über 40 Millionen Franken in 2 Millionen Namenakti..
DP
16.11.TWINT : Nutzerzahl auf 4 Millionen gestiegen
AW
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu GLARNER KANTONALBANK
03.12.Glarner Kantonalbank Cancels $109 Million Tier 1 Bond
MT
01.12.Glarner Kantonalbank's Lenders Exercise Conversion Rights For $44 Million Loans
MT
01.11.Glarner Kantonalbank's Nine-Month Profit Slips 6% on Higher Investments
MT
30.10.Glarner Kantonalbank Reports Earnings Results for the Nine Months Ended September 30, 2..
CI
08.10.GLARNER KANTONALBANK : Swiss Canton Glarus Records Surge in Home Ownership Demand
MT
12.08.Glarner Kantonalbank Reports Earnings Results for the Half Year Ended June 30, 2021
CI
12.08.GLARNER KANTONALBANK : H1 Profit Inches Down On Higher Tax Provision
MT
25.06.GLARNER KANTONALBANK : Issues $164 Million Bond With Zürcher Kantonalbank
MT
17.05.GLARNER KANTONALBANK : To Change IT Platform
MT
10.05.GLARNER KANTONALBANK : Leonteq to Launch Private Pension Savings Products in Switzerland
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu GLARNER KANTONALBANK
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 87,1 Mio 94,4 Mio -
Nettoergebnis 2021 - - -
Nettoverschuldung 2021 - - -
KGV 2021 -
Dividendenrendite 2021 4,17%
Marktkapitalisierung 304 Mio 330 Mio -
Wert / Umsatz 2021 3,49x
Wert / Umsatz 2022 -
Mitarbeiterzahl 222
Streubesitz 31,5%
Chart GLARNER KANTONALBANK
Dauer : Zeitraum :
Glarner Kantonalbank : Chartanalyse Glarner Kantonalbank | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends GLARNER KANTONALBANK
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 1
Letzter Schlusskurs 26,40 
Mittleres Kursziel
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Sven Wiederkehr Chairman-Management Board
Roland Wickart Head-Finance & Logistics
Martin Leutenegger Chairman-Supervisory Board
Claudio Agustoni Head-Information Technology
Bruno Moser Head-Operations