Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweden
  4. Nasdaq Stockholm
  5. Hennes & Mauritz AB
  6. News
  7. Übersicht
    HM B   SE0000106270

HENNES & MAURITZ AB

(HM B)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

H&M will wieder Dividende zahlen - Gewinnsprung im Quartal

30.09.2021 | 11:00

STOCKHOLM (awp international) - Die schwedische Bekleidungskette H&M will erstmals seit dem Beginn der Corona-Krise wieder eine Dividende ausschütten. Im November solle eine Bardividende von 6,50 schwedischen Kronen je Anteil ausgezahlt werden, teilte der Konzern am Donnerstag in Stockholm mit. Der Vorschlag sei wegen einer deutlich gestiegenen Profitabilität, guten Marktbedingungen und einem positiven Ausblick möglich.

In Kürze solle dazu eine ausserordentliche Hauptversammlung für den 28. Oktober einberufen werden. Seit dem Frühjahr 2019 hatte der Konzern nach eigenen Angaben keine Dividende mehr ausgeschüttet. Ein Vorschlag im Januar 2020 war wegen der Pandemie zurückgezogen worden. Die H&M-Aktie stieg kurz nach Handelsstart um mehr als drei Prozent, konnte das Niveau allerdings nicht halten. Zuletzt notierten die Scheine nur noch knapp über dem Vortageswert.

Zwischen Juni und Ende August konnte der Konzern mit Marken wie Monki, COS und &OtherStories das operative Ergebnis im Vergleich zum Vorjahr auf knapp 6,3 Milliarden schwedische Kronen (615 Mio Euro) mehr als verdoppeln. Analysten hatten mit weniger gerechnet. Nach Steuern stieg der Quartalsgewinn von 1,8 Milliarden auf fast 4,7 Milliarden Kronen. Unter anderem lag das auch daran, dass das Management Produkte wieder mit weniger Rabatt verkaufen konnte und die Kosten besser im Griff hatte.

Wie bereits seit Mitte September bekannt, war der Umsatz der drei Monate bis Ende August im Vergleich zum Vorjahreszeitraum währungsbereinigt um 14 Prozent auf knapp 56 Milliarden Kronen gestiegen. In schwedischen Kronen belief sich der Anstieg auf neun Prozent. Dabei profitierte der Konzern von weiteren Öffnungen seiner Geschäfte. Waren zu Beginn des Quartals noch rund 180 Läden geschlossen, lag die Zahl Ende August bei rund 100. Zudem wachse das Segment Online-Shopping weiter./ngu/men/zb/men


© AWP 2021
Alle Nachrichten zu HENNES & MAURITZ AB
02.12.RBC belässt H&M auf 'Outperform' - Ziel 250 Kronen
DP
01.12.Barclays senkt Ziel für H&M auf 220 Kronen - 'Overweight'
DP
27.11.Aus Angst vor leeren Regalen strömen die "Frühaufsteher" am Schwarzen Freitag in die US..
MR
08.11.MÄRKTE EUROPA/Henkel fallen - Windkraft erholt
DJ
08.11.MÄRKTE EUROPA/Unverändert - Windkraft erholt
DJ
08.11.Goldman senkt H&M auf 'Sell' und Ziel auf 160 Kronen
DP
05.11.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (05.11.2021) +++
DJ
05.11.ANALYSE/Für Modemarken ist Öko-Grün immer noch ein rotes Tuch
DJ
01.11.Umsatz der Mieter in den IKEA-Einkaufszentren steigt um 16%
MR
29.10.HENNES & MAURITZ AB : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu HENNES & MAURITZ AB
30.11.Inditex founder's daughter to chair company, new CEO named
RE
27.11.Black Friday draws U.S. shoppers but many shun stores for online
RE
22.11.Supply crisis spurs South Africa retailers to end Asia reliance
RE
01.11.Tenants' sales at IKEA's shopping malls grow 16%
RE
28.10.Information from H & M Hennes & Mauritz AB's extraordinary general meeting 2021
AQ
28.10.H & M Hennes & Mauritz AB Approves Dividend, Payable on 4 November 2021
CI
01.10.HENNES & MAURITZ : Notice of general meeting
AQ
30.09.HENNES & MAURITZ : Low-cost fashion chain H&M sees sales pick up after virus
AQ
30.09.HENNES & MAURITZ : Board of H & M Hennes & Mauritz AB proposes dividend
AQ
30.09.H & M Hennes & Mauritz AB Proposes Dividend, Payable on 4 November
CI
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu HENNES & MAURITZ AB
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 200 Mrd. 21 992 Mio 20 377 Mio
Nettoergebnis 2021 10 186 Mio 1 120 Mio 1 038 Mio
Nettoverschuldung 2021 42 954 Mio 4 723 Mio 4 376 Mio
KGV 2021 27,1x
Dividendenrendite 2021 4,35%
Marktkapitalisierung 277 Mrd. 30 401 Mio 28 181 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,60x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,41x
Mitarbeiterzahl 153 000
Streubesitz 43,2%
Chart HENNES & MAURITZ AB
Dauer : Zeitraum :
Hennes & Mauritz AB : Chartanalyse Hennes & Mauritz AB | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends HENNES & MAURITZ AB
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 25
Letzter Schlusskurs 167,12 SEK
Mittleres Kursziel 198,85 SEK
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 19,0%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Gudrun Helena Lundberg Helmersson Chief Executive Officer
Adam Gustav Karlsson Chief Financial Officer
Karl-Johan Erling Persson Chairman
Alan Boehme Chief Technology Officer
Anders Gunnar Dahlvig Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
HENNES & MAURITZ AB-4.03%28 969
INDITEX9.91%97 924
KERING15.07%95 793
FAST RETAILING CO., LTD.-26.67%60 212
ROSS STORES, INC.-10.28%39 158
ZALANDO SE-16.98%21 206