Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

MAINZ BIOMED B.V.

(MYNZ)
  Bericht
Verzögert Nasdaq  -  21:59:55 30.01.2023
6.850 USD   +4.42%
18.01.Mainz Biomed B.V. Startet Gesundheitsprogramm für Unternehmen in Deutschland für ColoAlert
CI
03.01.Mainz Biomed B : gibt Jahresrückblick auf das Geschäftsjahr 2022
PU
2022Mainz Biomed B.V. kündigt Änderungen im Management an
CI
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

MÄRKTE USA/Zins- und Rezessionssorgen drücken Aktien tief ins Rote

06.12.2022 | 22:08

NEW YORK (Dow Jones)--Nach den deutlichen Vortagesverlusten ist die Wall Street am Dienstag nochmals steil nach unten gelaufen. Die Gründe für die Schwäche waren die gleichen wie am Montag: Der Markt hadert mit der jüngsten Serie guter Konjunkturdaten. Zu Wochenbeginn hatten die US-Börsen deutlich im Minus geschlossen, nachdem erneut starke Konjunkturdaten Sorgen vor weiteren aggressiven Zinserhöhungen der US-Notenbank geschürt hatten. Sowohl der ISM-Index für das Dienstleistungsgewerbe als auch der Auftragseingang der Industrie lagen über den Erwartungen. Bereits am Freitag waren die US-Arbeitsmarktdaten deutlich besser als erwartet ausgefallen.

Der Dow-Jones-Index verlor 1 Prozent auf 33.596 Punkte. S&P-500 und Nasdaq-Composite büßten 1,4 bzw. 2,0 Prozent ein. Nach ersten Angaben gab es an der Nyse 869 (Montag: 471) Kursgewinner und 2.277 (2.710) -verlierer. Unverändert schlossen 102 (97) Titel.

Hinzu kamen auch noch Rezessionssorgen, nachdem einige Topgrößen von US-Banken sich entsprechend äußerten. Jamie Dimon von JP Morgan warnte, dass die hartnäckig hohe Inflation im kommenden Jahr eine Rezession auslösen könne, weil die Konsumenten vor den hohen Preisen kapitulieren könnten. Und David Solomon von Goldman Sachs geht davon aus, dass die Märkte vor schwierigen Zeiten stehen. Wegen der sich verlangsamenden Wirtschaft werde sein Haus wahrscheinlich das Geschäft zurückschneiden müssen.

"Die Märkte haben diese Woche einen wackeligen Start, da die Veröffentlichung solider US-Wirtschaftsdaten die Hoffnungen der Anleger verschiebt, dass die Fed in den kommenden Monaten eine taubenhaftere Haltung einnehmen könnte", so Stephen Innes von SPI Asset Management. "Letztendlich kommt es mehr darauf an, wo die Fed am Ende landet, und nicht darauf, wie schnell sie dorthin kommt."

Laut der Deutschen Bank sind die Erwartungen an den US-Zinsgipfel nach den jüngsten Wirtschaftsdaten wieder auf 5,01 Prozent gestiegen. Der Gipfel soll den Analysten zufolge im Mai 2023 erreicht werden.

Konjunkturseitig hat sich das Defizit in der US-Handelsbilanz im Oktober ausgeweitet, aber weniger stark als erwartet.

 Ölpreise fallen weiter 

Am Devisenmarkt zeigte sich der Dollar etwas fester, nachdem ihn bereits am Montag die starken US-Wirtschaftsdaten deutlich nach oben gezogen hatten. Der Dollar-Index legte um 0,2 Prozent zu.

Die Ölpreise gaben mit der Sorge wegen einer aggressiveren Geldpolitik deutlich nach. Am Vortag hatten bereits Nachfragesorgen und ein anziehender Dollar die Preise unter Druck gesetzt. Der Preise für die Sorte Brent büßte 3,7 Prozent ein, der WTI-Preis fiel um 3,3 Prozent. Nach Handelsschluss werden noch die wöchentlichen API-Rohöllagerbestandsdaten veröffentlicht.

Am Anleihemarkt kamen die Renditen nach den kräftigen Vortages-Aufschlägen nun zurück. Die Rendite 10-jähriger Papiere fiel um 6,3 Basispunkte auf 3,52 Prozent.

   Pepsico mit Abschlägen 

Unter den Einzelwerten gaben Pepsico 0,8 Prozent nach. Das Unternehmen verschlankt offenbar seine Zentralen. Das geht aus Aussagen von mit den Vorgängen vertrauten Personen und aus Dokumenten hervor, in die das Wall Street Journal Einblick hatte. Hunderte Jobs würden gestrichen, sagte eine der Personen. Betroffen seien das nordamerikanische Getränkegeschäft in Purchase im Bundesstaat New York sowie das Snackgeschäft in Chicago und in Plano, Texas.

Die vornehmlich an der Nasdaq gehandelte Aktie von Mainz Biomed stieg um 10 Prozent. Das Unternehmen hat in den USA grünes Licht für eine Zulassungsstudie für seinen Darmkrebs-Früherkennungstest erhalten.

Sumo Logic rückten 11,9 Prozent vor. Der Anbieter von Software-Dienstleistungen hatte Drittquartalszahlen über Markterwartungen vorgelegt und auch einen positiven Ausblick.

Nach Vorlage von Drittquartalszahlen gewannen GitLab 9,4 Prozent. Der Anbieter von Webanwendungen überzeugte vor allem mit der angehobenen Prognose für 2023.

=== 
INDEX                 zuletzt        +/- %     absolut  +/- % YTD 
DJIA                33.596,34        -1,0%     -350,76      -7,6% 
S&P-500              3.941,26        -1,4%      -57,58     -17,3% 
Nasdaq-Comp.        11.014,89        -2,0%     -225,05     -29,6% 
Nasdaq-100          11.549,69        -2,0%     -237,12     -29,2% 
 
US-Anleihen 
Laufzeit              Rendite     Bp zu VT  Rendite VT  +/-Bp YTD 
2 Jahre                  4,34         +1,2        4,33      361,2 
5 Jahre                  3,74         -3,3        3,77      247,8 
7 Jahre                  3,65         -5,5        3,70      220,7 
10 Jahre                 3,52         -6,3        3,58      201,0 
30 Jahre                 3,53         -5,2        3,58      163,2 
 
DEVISEN               zuletzt        +/- %    Di, 8:25  Mo, 17:21    % YTD 
EUR/USD                1,0468        -0,3%      1,0491     1,0512    -7,9% 
EUR/JPY                143,41        -0,1%      143,96     143,34    +9,6% 
EUR/CHF                0,9859        -0,3%      0,9898     1,0633    -5,0% 
EUR/GBP                0,8625        +0,2%      0,8598     0,8623    +2,7% 
USD/JPY                137,00        +0,2%      137,30     136,37   +19,0% 
GBP/USD                1,2137        -0,5%      1,2195     1,2190   -10,3% 
USD/CNH (Offshore)     6,9812        +0,1%      6,9877     6,9675    +9,9% 
Bitcoin 
BTC/USD             16.979,98        +0,2%   17.013,99  17.047,87   -63,3% 
 
 
 
ROHOEL                zuletzt  VT-Settlem.       +/- %    +/- USD    % YTD 
WTI/Nymex               74,37        76,93       -3,3%      -2,56    +7,4% 
Brent/ICE               79,61        82,68       -3,7%      -3,07    +9,9% 
GAS                            VT-Settlem.                +/- EUR 
Dutch TTF              141,25       134,70       +4,9%      +6,55  +107,0% 
 
METALLE               zuletzt       Vortag       +/- %    +/- USD    % YTD 
Gold (Spot)          1.772,18     1.767,18       +0,3%      +5,01    -3,1% 
Silber (Spot)           22,20        22,28       -0,3%      -0,07    -4,8% 
Platin (Spot)          992,33     1.002,33       -1,0%     -10,00    +2,3% 
Kupfer-Future            3,81         3,79       +0,6%      +0,02   -13,6% 
 
YTD bezogen auf Schlussstand des Vortags 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/raz

(END) Dow Jones Newswires

December 06, 2022 16:07 ET (21:07 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) -0.62%0.70122 verzögerte Kurse.4.32%
BITCOIN (BTC/EUR) -3.64%21052.5 Schlusskurs.35.84%
BITCOIN (BTC/USD) -3.85%22833.3 Schlusskurs.37.43%
BRENT OIL -1.22%83.35 verzögerte Kurse.-1.80%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) 0.05%1.13849 verzögerte Kurse.0.93%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) -0.20%1.23235 verzögerte Kurse.2.52%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) -0.54%0.743 verzögerte Kurse.1.78%
DOW JONES FXCM DOLLAR INDEX 0.15%12727.65 Realtime Kurse.-1.28%
DOW JONES INDUSTRIAL -0.77%33717.09 Realtime Kurse.2.51%
EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP) -0.02%0.8781 verzögerte Kurse.-0.95%
EURO / JAPANESE YEN (EUR/JPY) -0.42%140.979 verzögerte Kurse.0.57%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.24%1.08233 verzögerte Kurse.1.57%
FLOKI INU (FLOKI/USD) 0.00%Schlusskurs.0.00%
GITLAB INC. -6.12%48.63 verzögerte Kurse.7.02%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) -0.72%0.012189 verzögerte Kurse.1.48%
MAINZ BIOMED B.V. 4.42%6.85 verzögerte Kurse.-3.52%
NASDAQ 100 -2.09%11912.39 Realtime Kurse.8.89%
NASDAQ COMPOSITE -1.96%11393.81 Realtime Kurse.8.86%
NEUTRINO USD (USDN/USD) -3.84%0.3126 Schlusskurs.-80.08%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) -0.57%0.64279 verzögerte Kurse.2.22%
PEPSICO, INC. -0.08%169.48 verzögerte Kurse.-6.11%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 -1.40%643.2896 Realtime Kurse.10.58%
S&P GSCI CRUDE OIL INDEX -1.57%420.2016 Realtime Kurse.-0.72%
S&P GSCI PLATINUM INDEX -1.52%266.1349 Realtime Kurse.-6.10%
S&P GSCI SILVER INDEX -1.97%1132.32 Realtime Kurse.-1.74%
SUMO LOGIC, INC. -1.52%11.69 verzögerte Kurse.44.32%
THE GOLDMAN SACHS GROUP, INC. 1.06%357.46 verzögerte Kurse.4.10%
UK PENCE STERLING **** / EURO (GBP/EUR) 0.04%0.011386 verzögerte Kurse.0.96%
UNITED STATES DOLLAR (B) / CHINESE YUAN IN HONG KONG (USD/CNH) 0.09%6.7598 verzögerte Kurse.-2.41%
US DOLLAR / BRITISH POUND (USD/GBP) 0.19%0.811346 verzögerte Kurse.-2.45%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) 0.24%0.923933 verzögerte Kurse.-1.55%
US DOLLAR / JAPANESE YEN (USD/JPY) -0.18%130.257 verzögerte Kurse.-0.97%
WTI -1.47%76.872 verzögerte Kurse.-0.08%
Alle Nachrichten zu MAINZ BIOMED B.V.
18.01.Mainz Biomed B.V. Startet Gesundheitsprogramm für Unternehmen in Deutschland für ColoAl..
CI
03.01.Mainz Biomed B : gibt Jahresrückblick auf das Geschäftsjahr 2022
PU
2022Mainz Biomed B.V. kündigt Änderungen im Management an
CI
2022Mainz Biomed beginnt mit der Rekrutierung für die US-Erweiterungsstudie zum Ausbau der ..
MT
2022Mainz Biomed B.V. Erster Patient in eAArly DETECT-Studie zur Bewertung der Integration ..
CI
2022MÄRKTE USA/Zins- und Rezessionssorgen drücken Aktien tief ins Rote
DJ
2022MÄRKTE USA/Börsen drehen nach unten ab
DJ
2022MÄRKTE EUROPA/Schwächer - Aeroports de Paris schwach nach Schiphol-Ausstieg
DJ
2022MÄRKTE USA/Börsen treten auf der Stelle
DJ
2022MÄRKTE USA/Börsen nach Vortagesverlusten wenig verändert
DJ
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu MAINZ BIOMED B.V.
20.01.Mainz Biomed B : Change in the Registrant's Certifying Accountant - Form 6-K
PU
18.01.Corporate Earnings in Focus as Exchange-Traded Funds, Equity Futures Edge Higher Premar..
MT
18.01.Mainz Biomed Launches Corporate Health Program in Germany for ColoAlert
MT
18.01.Mainz Biomed Launches Corporate Health Program for Colorectal Cancer Screening Test in ..
MT
18.01.Mainz Biomed Launches Corporate Health Program in Germany for ColoAlert
GL
18.01.Mainz Biomed Launches Corporate Health Program in Germany for ColoAlert
AQ
18.01.Mainz Biomed B.V. Launches Corporate Health Program in Germany for ColoAlert
CI
03.01.Mainz Biomed Provides Year-End 2022 Corporate Review
GL
03.01.Mainz Biomed Provides Year-End 2022 Corporate Review
AQ
2022Mainz Biomed B : Report Of Foreign Private Issuer - Form 6-K
PU
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu MAINZ BIOMED B.V.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 0,70 Mio - 0,64 Mio
Nettoergebnis 2022 -24,9 Mio - -23,0 Mio
Nettoverschuldung 2022 - - -
KGV 2022 -4,57x
Dividendenrendite 2022 -
Marktwert 99,3 Mio 99,3 Mio 91,7 Mio
Wert / Umsatz 2022 142x
Wert / Umsatz 2023 20,0x
Mitarbeiterzahl -
Streubesitz 76,1%
Chart MAINZ BIOMED B.V.
Dauer : Zeitraum :
Mainz Biomed B.V. : Chartanalyse Mainz Biomed B.V. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends MAINZ BIOMED B.V.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 2
Letzter Schlusskurs 6,85 $
Mittleres Kursziel 20,00 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 192%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Guido Baechler Chief Executive Officer & Director
William J. Caragol Chief Financial Officer
Heinrich Dreismann Chairman
Hans Johan Hekland Independent Director
Nicole Holden Independent Director
Branche und Wettbewerber