Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  London Stock Exchange  >  Tesco PLC    TSCO   GB0008847096

TESCO PLC

(TSCO)
  Report
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate CHI-X - 15.01. 17:30:00
241.05 GBX   -0.14%
14.01.Böses Erwachen beim Brexit? Wo es für Firmen und Verbraucher hapert
DP
13.01.TAGESVORSCHAU : Termine am 14. Januar 2021
DP
13.01.DPA-AFX ÜBERBLICK : KONJUNKTUR vom 13.01.2021 - 17.00 Uhr
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Preiserhöhungen und Tesco-Streit halten Unilever in Atem

13.10.2016 | 13:31

LONDON/AMSTERDAM (dpa-AFX) - Der Konsumgüterriese Unilever <UNA.ASX> <ULVR.ISE> <UNVA.FSE> bekommt die Auswirkungen seiner Preispolitik sowie eine schwächere Verbrauchernachfrage zu spüren. Zwar konnte der Hersteller von Dove-Seife oder Magnum-Eis mit seinen Umsatzzahlen zum dritten Quartal auf den ersten Blick die Erwartungen der Analysten übertreffen. Experten sahen aber auch Anzeichen zur Beunruhigung. Zudem überschattete ein Streit mit der größten britischen Supermarktbetreiber Tesco <TCO.FSE> <TSCO.ISE> auf der Insel die Zahlen. Die Unilever-Aktie verlor am Donnerstag in London zuletzt 2,86 Prozent.

Medienberichten zufolge hat sich Unilever mit Tesco wegen seiner geplanten Preiserhöhungen überworfen. Laut der Zeitung "Guardian" will Unilever die Preise für bestimmte Produkte um bis zu 10 Prozent anheben. Grund dafür sei die Pfund-Schwäche infolge des Brexit-Entscheids. Weil Tesco das nicht akzeptiere, habe der Konsumgüterkonzern kurzerhand die Belieferung gestoppt. An der Börse wurden Papiere beider Unternehmen abgestraft. Auch Tesco-Titel büßten mehr als 2 Prozent ein.

Unilever-Finanzchef Graeme Pitkethly spielte am Donnerstag die Bedeutung des Streits herunter. Großbritannien trage nur zu 5 Prozent zum Gesamtumsatz der Gruppe bei, sagte er. Man versuche den Disput aber so schnell wie möglich zu lösen.

Die Preise hob Unilever im dritten Quartal auch andernorts so stark an wie lange nicht mehr. Währungsbereinigt und ohne den Einfluss von Zu- oder Verkäufen legten die Umsätze um 3,2 Prozent auf 13,4 Milliarden Euro zu, was mehr war als Analysten erwartet hatten. Unterstützung bekam der Konzern insbesondere vom warmen Wetter in Europa, das die Eiscremeverkäufe ankurbelte.

Allerdings gingen die verkauften Mengen zurück. Insgesamt sei die Verbrauchernachfrage schwach, räumte Vorstandschef Paul Polman ein. Zu spüren bekam der Konzern dies in den für ihn so wichtigen Schwellenländern wie beispielsweise Lateinamerika. Der finanzielle Spielraum sei für viele Verbraucher kleiner geworden, kommentierte Barclays-Analyst Simon Hales. Das werde Folgen für die gesamte Industrie haben. Pitkethly nannte die Preisanhebungen hingegen "vernünftig", angesichts des Währungsverfalls und höherer Rohstoffkosten./she/jha/stb


© dpa-AFX 2016
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ISE 100 -1.65%1530.47 Realtime Kurse.5.61%
TESCO PLC 0.08%241.6 verzögerte Kurse.4.32%
Alle Nachrichten auf TESCO PLC
14.01.Böses Erwachen beim Brexit? Wo es für Firmen und Verbraucher hapert
DP
13.01.TAGESVORSCHAU : Termine am 14. Januar 2021
DP
13.01.DPA-AFX ÜBERBLICK : KONJUNKTUR vom 13.01.2021 - 17.00 Uhr
DP
13.01.Supermärkte warnen vor Lebensmittel-Engpässen in Nordirland wegen Brexit-Hürd..
RE
13.01.SUPERMÄRKTE : Brexit gefährdet Lebensmittelversorgung in Nordirland
DP
11.01.TESCO PLC : Veröffentlichung des Quartalsumsatzes
11.01.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 26. Januar 2021
DP
08.01.Nordiren spüren den Brexit im Supermarkt
DP
07.01.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 22. Januar 2021
DP
06.01.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 20. Januar 2021
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu TESCO PLC
16:32TESCO : announces long-term support for 1,300 of its smallest suppliers
PU
11:27FACTBOX-How did UK retailers fare over coronavirus-hit Christmas?
RE
07:08TESCO : To Continue Trade In Ireland Amid Post-Brexit Food Supply Shortage
MT
14.01.TESCO : Vegan jam doughnut launched by Tesco
AQ
14.01.TESCO : Maintains Fiscal 2021 Guidance On Record Christmas Sales Amid COVID-19 L..
MT
14.01.Tesco has seen limited Brexit disruption to Irish supplies - CEO
RE
14.01.TESCO : Comparable Sales Climb Over Christmas Period; Backs Fiscal Year 2021 Vie..
DJ
14.01.TESCO : 19-Week Sales Jump 7%, Maintains FY21 Guidance
MT
14.01.TESCO : 3Q and Christmas Trading Statement 2020/21
PU
13.01.France raises food sovereignty concern about Couche-Tard's $20 billion offer ..
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 59 221 Mio 80 473 Mio 71 658 Mio
Nettoergebnis 2021 797 Mio 1 083 Mio 965 Mio
Nettoverschuldung 2021 10 840 Mio 14 730 Mio 13 117 Mio
KGV 2021 24,7x
Dividendenrendite 2021 3,45%
Marktkapitalisierung 23 518 Mio 31 968 Mio 28 457 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,58x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,55x
Mitarbeiterzahl 405 506
Streubesitz 97,7%
Chart TESCO PLC
Dauer : Zeitraum :
Tesco PLC : Chartanalyse Tesco PLC | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse TESCO PLC
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 16
Mittleres Kursziel 279,47 GBX
Letzter Schlusskurs 241,40 GBX
Abstand / Höchstes Kursziel 30,5%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 15,8%
Abstand / Niedrigstes Ziel -8,86%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Ken Murphy Group Chief Executive Officer & Director
John Murray Allan Non-Executive Chairman
Antony John Hoggett Chief Operations Officer
Alan James Harris Stewart Chief Financial Officer & Executive Director
Guus Dekkers Chief Technology Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
TESCO PLC4.32%32 176
WOOLWORTHS GROUP LIMITED0.56%38 948
SYSCO CORPORATION1.68%38 462
AHOLD DELHAIZE N.V.5.97%31 466
AEON CO., LTD.-1.30%27 571
KROGER4.35%25 231