Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Japan
  4. Japan Exchange
  5. Toyota Motor Corporation
  6. News
  7. Übersicht
    7203   JP3633400001

TOYOTA MOTOR CORPORATION

(7203)
  Bericht
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

MÄRKTE ASIEN/Schwache Konjunkturdaten aus China drücken Stimmung

18.10.2021 | 09:43

TOKIO/SCHANGHAI (Dow Jones)--Die Aktienmärkte in Ostasien haben sich zu Wochenbeginn mehrheitlich mit leichten Abschlägen gezeigt. Getrübt wurde die Stimmung von schwachen Konjunkturdaten aus China. Die Anleger setzten indessen darauf, dass Peking der Wirtschaft unter die Arme greifen wird. Etwas Rückenwind kam zudem von der Wall Street, wo die gut angelaufene Berichtssaison zuletzt für ein freundliches Umfeld gesorgt hat.

Die Wirtschaftsdaten aus China zeigen, dass die dortige Wirtschaft im dritten Quartal langsamer als erwartet gewachsen ist. Das Bruttoinlandsprodukt wuchs im Zeitraum Juli bis September um 4,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr und verlangsamt sich damit deutlich gegenüber dem Vorquartal. Ökonomen hatten mit einem Wachstum von 5,1 Prozent gerechnet. Auch die Industrieproduktion blieb hinter den Erwartungen zurück. Sie stieg im September um 3,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr, prognostiziert hatten Ökonomen 3,8 Prozent. Belastet wurde die Entwicklung der chinesischen Wirtschaft von Stromengpässen, Problemen in der Lieferkette und neuen Covid-19-Ausbrüchen. Hinzu kommen die anhaltenden Probleme im angeschlagenen Immobiliensektor mit dem wankenden Sektorriesen Evergrande.

   Verluste an chinesischen Börsen moderat 

Die Börse in Schanghai auf dem chinesischen Festland gab 0,1 Prozent nach. In Hongkong verlor der Hang-Seng-Index im späten Handel der Hang-Seng-Index 0,4 Prozent. Bergbauwerte setzten ihre Stärke angesichts erhöhter Kohlepreise aufgrund der sektorweiten Angebotsknappheit fort.

Nur leicht nach unten ging es auch in Tokio, wo der Nikkei-Index 0,1 Prozent einbüßte. Etwas Unterstützung kam hier vom weiter schwachen Yen, von dem vor allem exportorientierte Werte profitieren. Der Dollar war am Freitag erstmals seit November 2018 wieder über die Marke von 114 Yen gestiegen. Toyota Motor legten 2,3 Prozent zu. Die Aktie des Öl-Konzerns Inpex gewann 4,9 Prozent, gestützt von den weiter steigenden Ölpreisen.

Der Kospi in Seoul büßte 0,3 Prozent ein, womit eine dreitägige Gewinnserie ihr Ende gefunden hat. Die Aktie des Schiffsbauers Hyundai Heavy Industries verlor 3,3 Prozent, nachdem die Lockup-Periode nach dem IPO abgelaufen ist. Die Titel des Stahlproduzenten Posco gaben 2,6 Prozent nach. Hier drückte die Sorge, dass die Nachfrage aus China nachlassen könnte.

Die Börse in Sydney verzeichnete indessen leichte Aufschläge von 0,3 Prozent. Hier stützten die weitere Aufhebung von lokalen Corona-Restriktionen und die Erholung an der Wall Street.

=== 
Index (Börse)            zuletzt      +/- %      % YTD          Ende 
S&P/ASX 200 (Sydney)    7.381,10      +0,3%     +12,1%         07:00 
Nikkei-225 (Tokio)     29.025,46      -0,1%      +5,9%         08:00 
Kospi (Seoul)           3.006,68      -0,3%      +4,6%         08:00 
Schanghai-Comp.         3.568,04      -0,1%      +2,7%         09:00 
Hang-Seng (Hongk.)     25.235,71      -0,4%      -7,1%         10:00 
Straits-Times (Sing.)   3.172,13      -0,1%     +11,6%         11:00 
KLCI (Malaysia)         1.603,73      +0,3%      -1,8%         11:00 
BSE (Mumbai)           61.757,03      +0,7%     +29,0%         12:00 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %      00:00  Fr, 9:22 Uhr    % YTD 
EUR/USD                   1,1582      -0,2%     1,1602        1,1611    -5,2% 
EUR/JPY                   132,43      -0,1%     132,55        132,44    +5,0% 
EUR/GBP                   0,8427      -0,1%     0,8434        0,8468    -5,6% 
GBP/USD                   1,3744      -0,1%     1,3753        1,3712    +0,5% 
USD/JPY                   114,33      +0,0%     114,30        114,09   +10,7% 
USD/KRW                 1.186,77      +0,4%   1.182,50      1.180,88    +9,3% 
USD/CNY                   6,4342      -0,0%     6,4356        6,4280    -1,4% 
USD/CNH                   6,4327      +0,0%     6,4326        6,4255    -1,1% 
USD/HKD                   7,7793      +0,0%     7,7780        7,7802    +0,4% 
AUD/USD                   0,7404      -0,2%     0,7420        0,7434    -3,9% 
NZD/USD                   0,7067      -0,3%     0,7088        0,7063    -1,6% 
Bitcoin 
BTC/USD                62.419,51      +2,9%  60.674,76     59.416,51  +114,9% 
 
ROHOEL                   zuletzt  VT-Settl.      +/- %       +/- USD    % YTD 
WTI/Nymex                  83,09      82,28      +1,0%          0,81   +73,7% 
Brent/ICE                  85,33      84,86      +0,6%          0,47   +68,2% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag      +/- %       +/- USD    % YTD 
Gold (Spot)             1.765,61   1.767,61      -0,1%         -2,00    -7,0% 
Silber (Spot)              23,31      23,31      +0,0%         +0,00   -11,7% 
Platin (Spot)           1.050,20   1.059,95      -0,9%         -9,75    -1,9% 
Kupfer-Future               4,77       4,73      +0,8%         +0,04   +35,3% 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/err/raz

(END) Dow Jones Newswires

October 18, 2021 03:42 ET (07:42 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
EVERGRANDE PROPERTY SERVICES GROUP LIMITED -1.29%3.82 Schlusskurs.-57.27%
HYUNDAI HEAVY INDUSTRIES CO., LTD. -1.84%106500 Schlusskurs.0.00%
INPEX CORPORATION 0.11%937 Schlusskurs.68.53%
POSCO -1.32%261000 Schlusskurs.-4.04%
TOYOTA MOTOR CORPORATION -0.55%2001 Schlusskurs.25.74%
Alle Nachrichten zu TOYOTA MOTOR CORPORATION
13:14Führungskräfte aus der Automobilbranche erwarten, dass bis 2030 die Hälfte der Märkte i..
MR
09:03Deutschlands Automobilhersteller Daimler spaltet sich auf
AW
08:03Japanische Aktien erleiden am Dienstag Verluste; die weltweite Produktion von Toyota Mo..
MT
29.11.Nippon Steel in Gesprächen über den Kauf eines Stahlwerks in Südostasien - Geschäftsfüh..
MR
29.11.MÄRKTE ASIEN/Omikron-Virus drückt auf Börsenkurse
DJ
29.11.Toyota produziert wegen fehlender Teile im Oktober rund ein Viertel weniger
AW
29.11.Toyotas weltweite Verkäufe brechen im Oktober inmitten der Chip-Krise um 20% ein
MT
29.11.MÄRKTE ASIEN/Omikron-Virus sorgt für weitere Verluste
DJ
26.11.RBC sieht steigende US-Autonachfrage im Jahr 2022, da die Angebotsbeschränkungen in der..
MT
26.11.Schlechtester Oktober für britische Autoproduktion seit 65 Jahren
AW
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu TOYOTA MOTOR CORPORATION
18:01TOYOTA MOTOR : Other Toyota Businesses
PU
14:31TOYOTA MOTOR : Environmental Initiatives
PU
14:31TOYOTA MOTOR : Six Challenges
PU
14:31TOYOTA MOTOR : Report Library
PU
14:31TOYOTA MOTOR : Site Map
PU
14:31TOYOTA MOTOR : Shareholders & Investors News
PU
14:31TOYOTA MOTOR : Sustainability
PU
14:31TOYOTA MOTOR : SASB & GRI Content Index
PU
14:31TOYOTA MOTOR : Sustainability Data Book
PU
14:31TOYOTA MOTOR : Past Issues
PU
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu TOYOTA MOTOR CORPORATION
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 31 164 Mrd. 275 Mrd. 253 Mrd.
Nettoergebnis 2022 2 748 Mrd. 24 273 Mio 22 283 Mio
Nettoverschuldung 2022 18 313 Mrd. 162 Mrd. 149 Mrd.
KGV 2022 10,3x
Dividendenrendite 2022 2,88%
Marktkapitalisierung 27 715 Mrd. 244 Mrd. 225 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2022 1,48x
Marktkap. / Umsatz 2023 1,33x
Mitarbeiterzahl 366 283
Streubesitz 69,9%
Chart TOYOTA MOTOR CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
Toyota Motor Corporation : Chartanalyse Toyota Motor Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends TOYOTA MOTOR CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 21
Letzter Schlusskurs 2 001,00 JPY
Mittleres Kursziel 2 368,50 JPY
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 18,4%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Akio Toyoda Executive President, CEO & Representative Director
Kenta Kon CFO, Director & Chief Officer-Accounting Group
Takeshi Uchiyamada Chairman
Keiji Yamamoto Chief Information, Security & Software Officer
Seiji Sakai Manager-Information Systems & IT Management
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
TOYOTA MOTOR CORPORATION25.74%245 149
VOLKSWAGEN AG7.94%123 172
DAIMLER AG43.28%99 834
GENERAL MOTORS COMPANY43.76%86 908
FORD MOTOR COMPANY123.78%78 606
GREAT WALL MOTOR COMPANY LIMITED22.56%69 673