DJ INDUSTRIAL

(DJI)
Realtime USA  -  27/05 17:21:15
32946.38 PTS   +0.95%
17:13Kansas City Fed Dienstleistungsindex hält sich im Mai stabil
MT
16:36Aktien New York: US-Börsen bleiben auf Erholungskurs
AW
16:13Michigan-Verbraucherstimmung im Mai gegenüber dem Vorabdruck nach unten revidiert, deutlich unter dem Niveau vom April
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien New York: Zickzack-Kurs geht mit Verlusten beim Dow weiter

28.01.2022 | 16:45

NEW YORK (awp international) - Die New Yorker Börsen setzen ihre Berg- und Talfahrt am Freitag mit weiteren Schwankungen fort. Starke Apple -Zahlen waren den Anlegern in Zeiten der Zinssorgen ein gewisser, aber nicht ausreichender Trost. Der Dow Jones Industrial hatte schon etwa ein Prozent verloren, mit 34 018,41 Punkten reduzierte er seine Verluste aber zuletzt auf 0,42 Prozent. Das Endergebnis einer wankelmütigen Woche wäre damit ein Verlust von 0,7 Prozent.

Die straffere Geldpolitik der US-Notenbank hat den Aktienmarkt fest im Griff und verunsichert die Anleger nach wie vor. Experten zufolge greifen zwar einige bei Rücksetzern mutig zu. Nach jeder Erholung steige aber auch schnell wieder die Bereitschaft, Kasse zu machen. "Die Volatilität und die Risiken sind gestiegen und das wird erst einmal so bleiben", hiess es am Freitag vom Commerzbank-Anlagestrategen Chris-Oliver Schickentanz auch wegen des Ukraine-Konflikts.

Der den breiten Markt abdeckende S&P 500 gab am Freitag nur um 0,03 Prozent auf 4325,38 Punkte nach. Während Apple mit einem Rekordquartal und klaren Kursgewinnen aufwarten konnte, schaffte es der technologielastige Nasdaq 100 zuletzt mit 0,13 Prozent ins Plus auf 14 021,68 Zähler. Mit mehr als drei Prozent hat er in dieser Woche bislang besonders deutlich nachgegeben.

Apple legte eine starke Quartalsbilanz vor. Mit einem Kursanstieg um 3,9 Prozent setzten die Papiere des Tech-Giganten aber dieses Mal nur unterschwellig Akzente für den Gesamtmarkt. Im Weihnachtsgeschäft erzielte der iPhone-Hersteller trotz der globalen Chip-Knappheit erneut Rekordzahlen. Laut dem DZ-Bank-Experten Ingo Wermann zeigte es sich, dass die bestehenden Lieferengpässe sehr gut abgefedert wurden.

Mit etwa sechs Prozent zum grössten Dow-Gewinner wurden die Aktien von Visa . Der Kreditkartenkonzern erwirtschaftete im vierten Quartal einen Gewinn- und Umsatzsprung. Stützend wirkte aber auch die Aussage, dass die Ausgaben der Verbraucher wieder anziehen. Auch beim Konkurrenten Mastercard hatte es dafür zuletzt Anzeichen gegeben, dessen Aktien stiegen nun nochmals um 3,2 Prozent.

Am unteren Dow-Ende versammelten sich neben den Aktien von Boeing und 3M, die jeweils ihren Abwärtstrend mit erreichten Tiefs seit mindestens einem Jahr fortsetzten, auch einige Unternehmen nach Zahlenvorlagen. Nach einem Rekordhoch am Vortag und einer enttäuschenden Gewinnentwicklung sacken die Papiere von Chevron besonders deutlich um 4,5 Prozent ab.

Die rote Laterne hielt im Dow aber Caterpillar mit einem Kursrutsch um 5,4 Prozent. Nach dem Gewinneinbruch im ersten Jahr der Pandemie lief es für den Baumaschinenhersteller 2021 wieder besser. Am Markt hiess es aber, es werde kritisch gesehen, dass der Konzern mit einer nachlassenden Nachfrage wegen einer Abkühlung im Bausektor rechne./tih/he


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DJ INDUSTRIAL 0.94%32946.69 Realtime Kurse.-10.19%
NASDAQ 100 2.32%12563.01 Realtime Kurse.-24.77%
NASDAQ COMP. 2.29%12011.48 Realtime Kurse.-24.96%
Alle Nachrichten zu DJ INDUSTRIAL
17:13Kansas City Fed Dienstleistungsindex hält sich im Mai stabil
MT
16:36Aktien New York: US-Börsen bleiben auf Erholungskurs
AW
16:13Michigan-Verbraucherstimmung im Mai gegenüber dem Vorabdruck nach unten revidiert, deut..
MT
14:53US-Handelsbilanzlücke im April kleiner als erwartet, Vorräte steigen
MT
14:48US PCE-Preise steigen im April wie erwartet; Einkommens- und Ausgabenwachstum verlangsa..
MT
14:34Aktien New York Ausblick: Aufwärtsdrang erlahmt etwas
AW
13:41US-Dollar am frühen Freitag uneinheitlich vor Persönlichen Einkommen, PCE-Preisen, Mich..
MT
13:34US-Futures steigen, Aktien legen wöchentlich zu; Europa und Asien legen zu
MT
13:07Wall Street legt vor der Glocke zu; Futures grün, Europa im Plus, Asien höher
MT
07:31Morning Briefing - International
AW
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
Nachrichten zu den Einzelwerten DJ INDUSTRIAL
13:08INSIDERVERKAUF : Chevron
MT
11:21Taiwan senkt BIP-Wachstumsprognose für 2022, belastet durch COVID und Inflation
MR
11:01UNITEDHEALTH GROUP : Vom Kauf zur neutralen Bewertung von Bernstein
MM
09:38Intel beauftragt Gilbane Building Company und andere mit dem Bau seiner Fabriken in Ohi..
MT
08:33Samsung reduziert wegen sinkender Handy-Nachfrage sein Produktionsziel
DP
00:30McDonald's Corporation kündigt vierteljährliche Bardividende an, zahlbar am 20. Juni 20..
CI
26.05.Chevron Corporation kündigt Änderungen in der Geschäftsführung an
CI
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu DJ INDUSTRIAL
17:13Kansas City Fed Services Index Holds Steady in May
MT
17:10Kansas City Fed May Services Index at 20, Unchanged from April
MT
16:13May Michigan Consumer Sentiment Revised Down from Preliminary Print, Well Below April's..
MT
16:01May Final University of Michigan Consumer Sentiment 58.4 Vs. Expected 59.1, Preliminary..
MT
15:23Wall Street Sees Upbeat Open After Retail Sector Boost
MT
14:53US April Advance Trade Gap Smaller Than Expected, Inventories Move Higher
MT
14:48April US PCE Prices Rise as Expected; Income, Spending Growth Both Slow
MT
14:35April US Advance Retail Inventories Rise 0.7% Vs. Expected 2% Gain, Prior 3% Increase
MT
14:34April US Advance Wholesale Inventories Rises 2.1% Vs. Expected 2% Gain, Prior 2.7% Gain
MT
14:34April US Advance Goods Trade Deficit $105.9 Bln Vs. Expected $114.9 Bln, Prior $125.9 B..
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Chart DJ INDUSTRIAL
Dauer : Zeitraum :
DJ Industrial : Chartanalyse DJ Industrial | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DJ INDUSTRIAL
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Top / Flop DJ INDUSTRIAL
Heatmap :