Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. SMI
  6. News
  7. Übersicht
    SMI   CH0009980894

SMI

(SMI)
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 27.09. 17:30:41
11691.18 PTS   -1.07%
Nachbörslich
-0.06%
11684.62 PTS
11:36Aktien Schweiz: SMI gibt Gewinne ab - UBS im Blick
AW
09:36Aktien Schweiz Eröffnung: Technische Erholung - UBS im Blick
AW
08:46Aktien Schweiz Vorbörse: Etwas höher gesehen - Anleger hoffen auf Erholung
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz: SMI hält sich jenseits der 12'000er Marke

07.07.2021 | 11:45

Zürich (awp) - Zur Wochenmitte gelingt es dem Schweizer Aktienmarkt, die 12'000-Punkte-Marke gleich im frühen Handel zurückzuerobern und zunächst auch zu verteidigen. Damit kann sich der Leitindex SMI von den eher verhaltenen Vorgaben aus Übersee abkoppeln. Zwar sei eine gewisse Sorge angesichts der Turbulenzen an den Ölmärkten, der sich ausbreitenden Delta-Variante des Coronavirus und den Aussichten für die Wirtschaft generell zu beobachten, heisst es im Handel. Manche Investoren befürchten, die Wirtschaft nähere sich ihrem Höhepunkt und damit einer möglichen Korrektur.

"Aktuell ist jedoch die Halbwertszeit von negativen Nachrichten für die Aktienmärkte sehr gering", kommentiert ein Händler. Entsprechend hielten Investoren weiterhin Ausschau nach Schnäppchen. Dabei stünden vor allem zyklische Aktien im Fokus, während defensive Unternehmen eher gemieden würden. "Diese Rotation ist nicht neu und bereits seit einigen Handelswochen sichtbar." Im weiteren Verlauf sei aber nicht mit allzu grossen Sprüngen zu rechnen. Am Abend nach dem hiesigen Börsenschluss wird nämlich das Sitzungsprotokoll des Fed veröffentlicht. Für die Anleger sind vor allem die Diskussionen um die Straffung der Geldpolitik von Bedeutung.

Der SMI gewinnt gegen 11 Uhr 0,46 Prozent hinzu auf 12'020,58 Punkte. Der SLI, in dem die 30 wichtigsten Aktien enthalten sind, steigt um 0,65 Prozent auf 1948,04 Punkte und der breite SPI um 0,48 Prozent auf 15'463,77 Zähler. Um SLI stehen 27 Gewinnern drei Verlierer gegenüber.

Deutlich aufwärts geht es mit Kursgewinnen von mehr als 2 Prozent für Straumann-Aktien. Auch Sonova, Lonza und Alcon werden als Vertreter der Medtech- und Lifescience-Branche gesucht, wie Kursaufschläge zwischen 1,2 und 0,8 Prozent zeigen.

Aber auch bei Zyklikern wie Geberit (+1,7%), ABB (+1,4%) oder Kühne +Nagel (+1,2%) greifen Investoren zu. Im Fall von ABB und Kühne+Nagel haben sich zuletzt verschiedene Analysehäuser im Vorfeld der anstehenden Quartalszahlen geäussert und teilweise recht zuversichtlich gezeigt.

Kühne+Nagel sind zudem mit ihrem bisherigen Jahresplus von knapp 60 Prozent ohnehin der Spitzenreiter unter den Blue Chips. Laut Charttechniker würde ein Überwinden des bisherigen Rekordhochs von 323,80 Franken ein weiteres Kaufsignal auslösen. Die Titel bewegen sich mittlerweile seit gut zwei Wochen immer knapp darunter.

Im Fall von Holcim (+1,0%) verweisen Händler sowohl auf die festeren Kurse bei Konkurrent Heidelbergcement als auch die insgesamt festen Bau- und Industriewerte in Europa.

Stärker als der Markt legen zudem die Aktien von Temenos und Logitech (beide +1,1%) zu. AMS (+0,2%) erweisen sich als etwas volatiler. Neben den guten US-Vorgaben der Nasdaq hätten die beiden Technologiekonzern Samsung Electronics aus Südkorea und der US-Speicherchip-Hersteller Micron erste Angaben zum abgelaufenen Quartal gemacht, in dem beide besser als erwartet abgeschnitten haben.

Etwas uneinheitlich entwickeln sich die Finanzwerte. Partners Group verteuern sich um 1,2 Prozent. Die Versicherer Swiss Re, Zurich und Swiss Life folgen mit Aufschlägen zwischen 0,7 und 0,3 Prozent. Dagegen sind die drei Bankenwerte CS, UBS und Julius Bär mit Verlusten von bis zu 0,9 Prozent die einzigen Blue Chips mit negativen Vorzeichen. Sie bewegen sich so mit ihren europäischen Konkurrenten im Einklang, die ebenfalls mehrheitlich nachgeben.

Nachdem sie am Vortag noch die Stützen für den Markt waren, nehmen die drei Schwergewichte Novartis, Nestlé (beide +0,1%) und Roche (+0,4%) nun die Rolle des Bremsklotzes ein. Im Fall von Nestlé sorgen sich einige Akteure wegen der zuletzt gestiegenen Kaffeepreise, heisst es.

Im breiten Markt sorgen Bossard mit +6,0 Prozent nach einem Analystenkommentar für Aufsehen. Sensirion (+3,7%) und Plazza (+1,5%) sind nach positiven Gewinnwarnungen gesucht.

Am Ende der Kurstafel rangieren etwa Groupe Minoteries, Polyphor oder Molecular Partners mit Kursverlusten zwischen 5,5 und 2,1 Prozent.

hr/ra


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) 0.26%0.72828 verzögerte Kurse.-5.16%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) 0.33%1.3714 verzögerte Kurse.-0.03%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) 0.08%0.79068 verzögerte Kurse.0.59%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.18%1.1699 verzögerte Kurse.-4.06%
GEBERIT AG -3.57%697 verzögerte Kurse.30.42%
GROUPE MINOTERIES SA 0.00%414 verzögerte Kurse.23.21%
HOLCIM LTD 1.52%46.2 verzögerte Kurse.-6.40%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) -0.07%0.013538 verzögerte Kurse.-1.05%
LOGITECH INTERNATIONAL S.A. -1.86%89.94 verzögerte Kurse.6.66%
MOLECULAR PARTNERS AG 0.78%18.14 verzögerte Kurse.-13.25%
NASDAQ COMP. -0.72%14937.417716 Realtime Kurse.16.75%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) -0.08%0.70093 verzögerte Kurse.-2.33%
NOVARTIS AG -0.39%76.66 verzögerte Kurse.-8.00%
PARTNERS GROUP HOLDING AG -2.23%1559 verzögerte Kurse.53.32%
PLAZZA AG -0.30%334 verzögerte Kurse.10.56%
POLYPHOR AG 2.04%2 verzögerte Kurse.-75.95%
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD. 0.52%77700 Schlusskurs.-4.07%
SMI -1.07%11691.18 verzögerte Kurse.10.40%
SONOVA HOLDING AG -2.73%363.1 verzögerte Kurse.62.30%
SPI -1.19%15155.31 verzögerte Kurse.15.09%
STRAUMANN HOLDING AG -5.06%1773 verzögerte Kurse.81.05%
SWISS LIFE HOLDING AG 0.98%476 verzögerte Kurse.14.31%
SWISS RE LTD 1.25%81.3 verzögerte Kurse.-3.65%
SWITZERLAND SWISS LEADER -1.17%1916.37 verzögerte Kurse.15.27%
TEMENOS AG 1.65%132.65 verzögerte Kurse.5.54%
Alle Nachrichten zu SMI
11:36Aktien Schweiz: SMI gibt Gewinne ab - UBS im Blick
AW
09:36Aktien Schweiz Eröffnung: Technische Erholung - UBS im Blick
AW
08:46Aktien Schweiz Vorbörse: Etwas höher gesehen - Anleger hoffen auf Erholung
AW
08:45Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
24.09.Europäische Aktien schließen vor der Bundestagswahl niedriger
MT
24.09.Aktien Schweiz Schluss: Investoren gehen vor dem Wochenende in Deckung
AW
24.09.MÄRKTE EUROPA/Börsen geben nach - Majorel mit schwachem IPO
DJ
24.09.Aktien Schweiz schließen schwächer - Evergrande-Krise belastet
DJ
24.09.Aktien Schweiz: Schwächer - Evergrande belastet wieder
AW
24.09.Aktien Schweiz Eröffnung: Etwas schwächer - Auf Konsolidierungskurs
AW
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten SMI
17:45Aktien Schweiz starten schwach in neue Börsenwoche
DJ
16:57Urteil in Berufungsprozess gegen Schweizer Bank UBS vertagt
DP
16:56UBS : Entscheid des französischen Berufungsgerichts
PU
16:22Entscheidung im UBS-Prozess vertagt
AW
15:56Credit Suisse winken im Greensill-Streit über 300 Mio Dollar - Kreise
DJ
15:49Berufungsurteil gegen UBS in Frankreich verzögert sich
DJ
15:27Jim Justice, Gouverneur von West Virginia, bietet der Credit Suisse eine Vergleichszahl..
MR
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SMI
11:11SMI : Swiss Cities Join to Curb Growth of Airbnb Apartment Rentals
MT
07:15SMI : Swiss Banks See Influx Of German Assets Ahead Of National Election
MT
05:30SMI : Switzerland's Salt Places IPO Plans on Ice
MT
24.09.European Stocks End Lower Ahead of German Elections
MT
24.09.SMI : Switzerland To Seek Full Association Status Under EU's Horizon Europe Program
MT
23.09.SMI : SIX, CUSIP Global Services Upgrade ANNA Service Bureau's Technology
MT
23.09.SMI : Swiss Central Bank Keeps Interest Rate Unchanged at -0.75%
MT
22.09.European Bourses Close in Green Ahead of US Fed Reserve Meeting
MT
22.09.SMI : Bertarelli Foundation's Catalyst Fund To Support Four Projects
MT
22.09.SMI : Swiss Construction Activity To Rise Until 2022 Driven By Residential Sector
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart SMI
Dauer : Zeitraum :
SMI : Chartanalyse SMI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SMI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Top / Flop SMI
CREDIT SUISSE GROUP AG9.45 Realtime Estimate-Kurse.2.78%
HOLCIM LTD46.385 Realtime Estimate-Kurse.1.92%
UBS GROUP AG14.925 Realtime Estimate-Kurse.1.39%
SWISS RE LTD81.38 Realtime Estimate-Kurse.1.34%
ZURICH INSURANCE GROUP LTD389.6 Realtime Estimate-Kurse.1.17%
SGS AG2811 Realtime Estimate-Kurse.-1.92%
GIVAUDAN SA4265 Realtime Estimate-Kurse.-2.45%
LONZA GROUP AG723.4 Realtime Estimate-Kurse.-2.59%
GEBERIT AG699.7 Realtime Estimate-Kurse.-3.20%
SIKA AG308.45 Realtime Estimate-Kurse.-4.18%
Heatmap :