Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. SMI
  6. News
  7. Übersicht
    SMI   CH0009980894

SMI

(SMI)
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 22.06. 17:31:41
11982.48 PTS   -0.11%
Nachbörslich
-0.05%
11976.92 PTS
18:19Aktien Schweiz Schluss: Zufriedenheit und Trägheit gleichermassen
AW
18:04MÄRKTE EUROPA/Ruhiges Geschäft - Bayer schwach
DJ
17:45Aktien Schweiz schließen knapp behauptet vor Fed-Aussagen
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz Schluss: SMI deutlich tiefer - Inflationssorgen belasten

11.05.2021 | 18:15

Zürich (awp) - Steigende Inflationssorgen haben die Aktienmärkte am Dienstag hierzulande, in ganz Europa und auch in Übersee auf breiter Front belastet. Der Leitindex SMI schloss klar unter der Marke von 11'000 Punkten und damit so tief wie seit Mitte März nicht mehr. Händler verwiesen vor allem auf die US-Inflationserwartungen, die am Vortag aufgrund steigender Rohstoffpreise auf den höchsten Stand seit zehn Jahren geklettert waren.

Das Geschäft ist laut Händlern aber weniger hektisch verlaufen, als dies angesichts der zum Teil kräftigen Kurseinbussen zu erwarten gewesen wäre. "Die Anleger haben noch zu wenig Angst vor einem Crash und weil sie noch auf schönen Gewinnen sitzen", erklärte ein Börsianer. Wer nicht erst kürzlich eingestiegen sei, sehe sich auch noch nicht zu Verkäufen veranlasst. Eine kleine Korrektur sei nicht schädlich und auch nicht überraschend. Dazu komme, dass der Handel in der durch den Auffahrtsfeiertag verkürzten Woche ohnehin etwas dünner sei als üblich. Da den am Mittwoch in den USA anstehenden Zahlen zur Preisentwicklung ein so grosses Gewicht beigemessen werde, dürfte sich daran auch nicht viel ändern.

Der SMI beendete den Handel 1,21 Prozent tiefer auf 10'989,32 Punkten (Tagestief 10'933). Der SLI, in dem die 30 wichtigsten Aktien enthalten sind, verlor 1,51 Prozent auf 1777,09 und der breite SPI 1,27 Prozent auf 14'106,08 Zähler. Bis auf Swisscom gaben sämtliche SLI-Werte nach.

Im Fokus standen Swiss Life (-2,4%) nach Zahlen. Der Lebensversicherer hat im Startquartal 2021 in der Schweiz weniger Prämien eingenommen. Demgegenüber konnte das Kommissionsgeschäft weiter ausgebaut werden. Die Gruppe sieht sich mit den bis Ende Jahr gesetzten Zielen nach wie vor auf Kurs. Damit habe Swiss Life eher etwas enttäuscht, sagt ein Händler.

Die beiden anderen Versicherer Swiss Re (-1,8%) und Zurich (-1,7%) schlossen ebenfalls tiefer. Zurich veröffentlicht am Mittwoch den Quartalsbericht. Bei den Banken stach UBS (-3,2%) mit einem kräftigen Abschlag heraus. Julius Bär (-2,7%) und CS (-1,3%) geben ebenfalls nach.

Damit reagierten die Finanzwerte auf die Unsicherheit am Markt, sollten sich die Finanzierungsbedingungen für die Unternehmen eintrüben. Üblicherweise profitiert die Finanzbranche von der Aussicht auf steigende Zinsen eher.

Stark unter Druck standen die Aktien der Technologiefirmen Logitech (-3,2%) und AMS (-2,1%), die im Sog der schwachen US-Tech-Aktien deutlich nachgaben. Klar tiefer ging es auch mit Adecco (-3,0%), Straumann oder Sonova (je -2,9%).

Auch zyklische Titel wie der Zementhersteller Holcim (-2,5%) sowie die Chemietitel Sika (-2,2%) und Clariant (-1,5%) wurden verkauft. Das waren vor allem jene Werte, die in den vergangenen Wochen durch die Hoffnung auf das Konjunkturprogramm von Joe Biden in den USA und die auch in anderen Ländern geplanten Stimulanz-Programme gestützt wurden.

ABB gaben um 1,3 Prozent auf 29,99 Franken nach. Da half es auch nichts, dass Goldman Sachs die Kaufempfehlung mit einem auf 39 von 37,50 Franken erhöhten Kursziel bestätigt hat. Auch bei Geberit (-2,0%) verpuffte eine Kurszielanhebung durch die DZ-Bank vollständig.

Die als defensiv geltenden Werte wurden ihren Ruf gerecht. Die Schwergewichte Roche (-1,0%), Nestlé und Novartis (je -0,7%) hielten sich vergleichsweise gut. Swisscom (+0,2%) ging von den Blue Chips als einzige positiv aus dem Handel.

Auch am breiten Markt gaben einige Titel kräftig ab. Darunter etwa CI Com (-9,2%), Asmallworld (-6,9%) oder Dufry (-5,7%). Aber hier fanden sich auch eine Reihe von Gewinnern. Die Liste wurde von Spice Private (+9,8%) angeführt, gefolgt von Leclanché (+5,4%). Der Batteriehersteller beliefert die Canadian Pacific Railway (CP) mit seiner Technologie und steigt damit ins Eisenbahngeschäft ein.

Evolva gewannen 2,7 Prozent hinzu. Die ZKB hat die Abdeckung für Evolva mit der Einstufung "Marktgewichten" aufgenommen. Damit werde der volatile Titel bei Anlegern "salonfähig", wie es hiess.

yr/ra


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADECCO GROUP AG 0.42%62.7 verzögerte Kurse.5.54%
CANADIAN PACIFIC RAILWAY LIMITED -0.16%94.64 verzögerte Kurse.6.92%
CLARIANT AG 0.87%19.205 verzögerte Kurse.1.17%
DUFRY AG -0.77%62.02 verzögerte Kurse.12.45%
GEBERIT AG 1.02%690.6 verzögerte Kurse.23.35%
HOLCIM LTD 0.43%55.98 verzögerte Kurse.14.64%
LOGITECH INTERNATIONAL S.A. -0.77%115.3 verzögerte Kurse.35.24%
NOVARTIS AG -0.43%85.79 verzögerte Kurse.3.00%
SIKA AG 1.21%300 verzögerte Kurse.22.58%
SMI -0.11%11982.48 verzögerte Kurse.12.07%
SONOVA HOLDING AG 0.78%335.3 verzögerte Kurse.44.65%
SPI -0.04%15382.88 verzögerte Kurse.15.46%
STRAUMANN HOLDING AG 0.39%1430.5 verzögerte Kurse.38.15%
SWISS LIFE HOLDING AG -0.24%461.6 verzögerte Kurse.12.20%
SWISS RE LTD -0.05%85.1 verzögerte Kurse.2.16%
SWISSCOM AG 0.08%533.2 verzögerte Kurse.11.67%
SWITZERLAND SWISS LEADER 0.12%1935.82 verzögerte Kurse.14.95%
THE GOLDMAN SACHS GROUP, INC. -0.23%356.689 verzögerte Kurse.32.28%
UBS GROUP AG -0.46%14.205 verzögerte Kurse.14.43%
Alle Nachrichten zu SMI
18:19Aktien Schweiz Schluss: Zufriedenheit und Trägheit gleichermassen
AW
18:04MÄRKTE EUROPA/Ruhiges Geschäft - Bayer schwach
DJ
17:45Aktien Schweiz schließen knapp behauptet vor Fed-Aussagen
DJ
11:35Aktien Schweiz: SMI lässt erst mal Luft ab
AW
09:35Aktien Schweiz Eröffnung: Schwergewichte bremsen SMI zunächst aus
AW
08:46Aktien Schweiz Vorbörse: SMI dürfte 12'000er Marke zurückerobern
AW
21.06.Aktien Schweiz Schluss: Fester - SMI schliesst wenig unter 12'000 Punkten
AW
21.06.MÄRKTE EUROPA/Nach schwachem Beginn fest - Dollar treibt Autowerte
DJ
21.06.Aktien Schweiz pirschen sich wieder an die 12.000-Punktemarke heran
DJ
21.06.Aktien Schweiz: SMI zum Wochenstart mit knappem Minus
AW
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten SMI
17:01SGS  : Das Lieferkettengesetz – mehr Schutz für Mensch und Umwelt im Zuge ..
PU
15:05UBS  : begibt erste grüne Anleihen
PU
14:10SGS hält trotz Wachstumsambitionen an Dividenpolitik fest
AW
14:01Nestlé will Waldrodung für Kaffee- und Kakaoplantagen verhindern
AW
12:20ANLEIHE : UBS AG London nimmt mit Greenbond 250 Mio Franken bis 2028 auf
AW
11:57UBS-Präsident kritisiert Fragmentierung in Finanzbranche
AW
11:07GLOBAL WEALTH REPORT 2021 : Globales Vermögenswachstum trotzt wirtschaftlichen H..
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SMI
18:16European Stocks Close Largely Higher Ahead of US Fed Chair Speech
MT
11:24SMI  : Swiss-based Electromag Agrees Sale to Japan's Mabuchi Motor
MT
10:16SMI  : KOF Projects Switzerland's GDP to Rise 4% in 2021
MT
07:02SMI  : Swiss, Luxembourg Sustainability Funds Fail to Meet ESG Criteria, Greenpe..
MT
21.06.European Shares Recover from Friday Declines As Investors Focus on M&A
MT
21.06.SMI  : Switzerland's Syngenta Group Advances With Shanghai IPO Plan
MT
18.06.European Shares End Lower As Focus Moves to Bank of England
MT
18.06.SMI  : Trifork Plans Swiss Bourse Listing in Late June Following Nasdaq Copenhag..
MT
17.06.European Stocks End Mixed Amid Hawkish Fed Narrative, Economic Data
MT
17.06.SMI  : Swiss National Bank Holds Policy Rate Steady
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart SMI
Dauer : Zeitraum :
SMI : Chartanalyse SMI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SMI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop SMI
SIKA AG300 verzögerte Kurse.1.21%
ABB LTD31.185 Realtime Estimate-Kurse.1.18%
GEBERIT AG689.8 Realtime Estimate-Kurse.0.91%
LONZA GROUP AG648.5 Realtime Estimate-Kurse.0.67%
PARTNERS GROUP HOLDING AG1382.5 Realtime Estimate-Kurse.0.58%
UBS GROUP AG14.213 Realtime Estimate-Kurse.-0.40%
CREDIT SUISSE GROUP AG9.365 Realtime Estimate-Kurse.-0.41%
THE SWATCH GROUP SA316.8 Realtime Estimate-Kurse.-0.66%
SWISS LIFE HOLDING AG459.65 Realtime Estimate-Kurse.-0.66%
ROCHE HOLDING AG345.225 Realtime Estimate-Kurse.-1.12%
Heatmap :