Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  The Carlyle Group LP    CG

THE CARLYLE GROUP LP

(CG)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

Carlyle LP : Osram - Bieter AMS hat Zusagen für mindestens drei Jahre gegeben

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
22.08.2019 | 16:31
The headquarters of lamp manufacturer Osram is pictured in Munich

München (Reuters) - Der Chiphersteller AMS ist bei einer Übernahme des Lichtkonzerns Osram nach dessen Angaben mindestens drei Jahre an Zusagen zur Standort- und Beschäftigungssicherung gebunden.

Teile der von Osram und AMS unterzeichneten Kooperationsvereinbarung gälten sogar länger, sagte Osram-Chef Olaf Berlien am Donnerstag in einer Telefonkonferenz mit Analysten. "Wir haben eine Bindung von drei Jahren, und wir haben, was alle Arbeitnehmer-Teile betrifft, eine Bindung von fünf Jahren."

Im Rennen mit den Finanzinvestoren Bain Capital und Carlyle hatte der österreichische Chiphersteller AMS am Mittwochabend eine wichtige Hürde genommen. Der deutsche Lichttechnikkonzern billigte den Plan von AMS, ein offizielles Kaufangebot vorzulegen. Osram hob auf Wunsch der Österreicher ein Stillhalteabkommen auf und stimmte einer so genannten Kooperationsvereinbarung zu. Damit verpflichtet sich AMS, im Falle einer Übernahme bestehende Vereinbarungen von Osram mit seinen Beschäftigten anzuerkennen. Die IG Metall kritsiert das Papier jedoch als unzulänglich und zu wenig verbindlich.

AMS sieht bei Osram Bedarf für einen Stellenabbau. Der laufende Konzernumbau bei den Münchnern sei sicherlich noch nicht zu Ende, sagte AMS-Finanzchef Michael Wachsler-Markowitsch im Reuters-Interview. Osram-Chef Berlien räumte selbst ein, dass bei einer Übernahme durch AMS ein Arbeitsplatzabbau wahrscheinlicher sei als bei einer Übernahme durch Bain und Carlyle. "Wenn man einen strategischen Investor hat, gibt es mehr Synergien", sagte der Osram-Chef. "Je höher die Synergien, desto größer ist das Risiko, dass es eine große Anzahl an Stellenstreichungen weltweit gibt, nicht nur in Deutschland."

AMS will Bain und Carlyle überbieten. Das Unternehmen aus Premstätten bei Graz plant ein 4,3 Milliarden Euro schweres Angebot über 38,50 Euro je Aktie und will dieses nun zur Genehmigung bei der Finanzaufsicht Bafin einreichen. Das Konsortium von Bain und Carlyle bietet 35 Euro je Aktie, was einem Unternehmenswert von vier Milliarden Euro entspricht. Beide konkurrierenden Parteien wollen Osram nur dann übernehmen, wenn sie jeweils mindestens 70 Prozent der Aktien einsammeln können. Die Osram-Aktie sieg am Donnerstag um 1,6 Prozent auf 36,85 Euro.

Das Angebot von Bain und Carlyle läuft derzeit bis 5. September. Wenn die Bafin den Österreichern bis dahin erwartungsgemäß grünes Licht gibt, verlängert sich die Laufzeit der Offerte von Bain und Carlyle so, dass beide Angebote parallel laufen, voraussichtlich bis Anfang Oktober. Einige Verfahrensbeteiligte rechnen dann mit einem Wettbieten.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
OSRAM LICHT 1.92%38.17 verzögerte Kurse.0.66%
THE CARLYLE GROUP LP 0.00%26.6 verzögerte Kurse.68.89%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu THE CARLYLE GROUP LP
20.09.KREISE : Finanzinvestor Advent könnte Bain bei Osram-Offerte beispringen
DP
19.09.Bahn will keine Beraterverträge mit Ex-Managern schließen
RE
16.09.AMS kommt Übernahme von Osram näher - IG Metall wehrt sich
RE
16.09.Osram empfiehlt Aktionären zähneknirschend AMS-Offerte
RE
16.09.Osram empfielt AMS-Offerte trotz Kritik - Mindestannahmequote gesenkt
DP
16.09.AMS-Aktie nach neuen Details zu Osram-Übernahmeplänen unter Druck
AW
16.09.AMS : Osram empfiehlt Annahme von Angebot aus finanzieller Sicht
AW
16.09.CARLYLE LP : Osram empfiehlt Aktionären AMS-Offerte unter Bauchschmerzen
RE
16.09.Chiphersteller AMS macht bei geplanter Osram-Übernahme Tempo
RE
16.09.AMS senkt Mindestannahmeschwelle bei Osram-Deal
AW
Mehr News
News auf Englisch zu THE CARLYLE GROUP LP
21.09.Advent considering joining Bain in pursuit of Osram - Bloomberg
RE
19.09.CARLYLE GROUP L.P. : Entry into a Material Definitive Agreement, Creation of a D..
AQ
17.09.Germany's Osram urges investors to accept $4.8 billion AMS offer
RE
16.09.Austria's AMS holds nearly 3% of shares in Germany's Osram
RE
12.09.AMS already has potential buyers for Osram's digital business - CEO
RE
11.09.CARLYLE LP : The Carlyle Group Closes Forgital Acquisition
PU
06.09.Carlyle, Apollo compete for Deutsche Bahn's Arriva unit - sources
RE
05.09.Carlyle Prices $425 Million Senior Notes Offering
GL
05.09.CARLYLE LP : 8-k
PU
05.09.CARLYLE GROUP L.P. : Other Events, Financial Statements and Exhibits (form 8-K)
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (USD)
Umsatz 2019 2 072 Mio
EBIT 2019 805 Mio
Nettoergebnis 2019 -
Liquide Mittel 2019 912 Mio
Div. Rendite 2019 4,66%
KGV 2019 -
KGV 2020 -
Marktkap. / Umsatz2019 0,98x
Marktkap. / Umsatz2020 1,29x
Marktkap. 2 944 Mio
Chart THE CARLYLE GROUP LP
Dauer : Zeitraum :
The Carlyle Group LP : Chartanalyse The Carlyle Group LP | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse THE CARLYLE GROUP LP
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 13
Mittleres Kursziel 27,85  $
Letzter Schlusskurs 26,60  $
Abstand / Höchstes Kursziel 20,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 4,68%
Abstand / Niedrigsten Ziel -9,77%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Glenn A. Youngkin President, Co-CEO, COO & Director
Kewsong Lee Co-Chief Executive Officer & Director
William E. Conway Executive Co-Chairman
David M. Rubenstein Executive Co-Chairman
Curtis L. Buser Chief Financial Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
THE CARLYLE GROUP LP68.89%2 944
BLACKSTONE GROUP INC77.42%34 982
T. ROWE PRICE GROUP INC25.65%26 935
LEGAL & GENERAL9.44%18 749
FRANKLIN RESOURCES INC-1.08%14 778
AMUNDI37.02%14 030