Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Basilea Pharmaceutica AG    BSLN   CH0011432447

BASILEA PHARMACEUTICA AG

(BSLN)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Basilea stellt nach höheren Produktumsätzen 2019 weiteres Wachstum in Aussicht

18.02.2020 | 08:03

Basel (awp) - Das Biopharmaunternehmen Basilea hat das Geschäftsjahr 2019 wie angekündigt mit einem Umsatzplus beendet. Dazu haben massgeblich die beiden vermarkteten Produkte Cresemba und Zevtera beigetragen. Für das laufende Geschäftsjahr stellt das Unternehmen weiter steigende Einnahmen durch die Vermarktungspartner in Aussicht.

Den Gesamtumsatz für 2019 beziffert Basilea auf 134,4 Millionen Franken, ein Plus von gut einem Prozent. Wie das Unternehmen in seiner Mitteilung vom Dienstag schreibt, wuchsen insbesondere die Umsätze der beiden vermarkteten Medikamente Cresemba und Zevtera um 39 Prozent auf 114,3 Millionen Franken.

Hierbei entfielen 68,7 Millionen Franken auf Erträge aus direkt realisiertem Umsatz (non-deferred) und 45,6 Millionen auf die Verbuchung von unrealisiertem Ertrag (deferred). Die Verbuchung von unrealisiertem Ertrag erfolgt der Mitteilung zufolge für in früheren Jahren von Partnern erhaltene Abschlagszahlungen sowie Entwicklungs- und regulatorische Meilensteinzahlungen.

Auf Kostenseite machen sich die F&E-Aufwendungen mit 102,7 Millionen Franken bemerkbar nach 104,9 Millionen im Jahr 2018. Diese Aufwendungen entstanden laut Mitteilung hauptsächlich im Zusammenhang mit den Kosten für die beiden Phase-III-Studien mit dem Antibiotikum Ceftobiprol, den Kosten für das laufende präklinische und klinische Entwicklungsprogramm für Derazantinib, das Phase-I/II-Entwicklungsprogramm für den Onkologiekandidaten Lisavanbulin sowie die laufenden pädiatrischen Programme für Ceftobiprol und Isavuconazol.

Betriebsverlust eingedämmt

Der Betriebsverlust lag bei 17,2 Millionen Franken. Das ist weniger als die 24,1 Millionen des Vorjahres. Und unter dem Strich präsentiert Basilea für 2019 einen Verlust von 22,4 Millionen Franken. Im Vorjahr hatte er noch bei 31,4 Millionen gelegen.

Vor allem dank der Einnahmen im Zusammenhang mit den Verkäufen von Cresemba und Zevtera ergab sich ein deutlich gestiegener Geldfluss, teilte Basilea weiter mit. Daher konnte der Kapitalabfluss aus operativer Geschäftstätigkeit um 19 Prozent auf 63,8 Millionen Franken verringert werden. Die liquiden Mittel von Basilea beliefen sich per Ende 2019 auf 161,0 Millionen Franken, nach 223,0 Millionen per Ende 2018.

Für das laufende Geschäftsjahr stellt Basilea einen Umsatz in den Grössenordnung von 128 bis 138 Millionen Franken in Aussicht. Dazu sollen Cresemba und Zevtera zwischen 77 und 87 Millionen beitragen (ohne Verbuchung von unrealisiertem Ertrag aus in früheren Jahren erhaltenen Zahlungen).

Stabile Kosten vorausgesetzt, peilt Basilea einen Betriebsverlust von 20 bis 30 Millionen Franken an. Hier dürften sich die höheren Kosten für verkaufte Produkte niederschlagen, die in Zusammenhang mit der Zunahme der Produktlieferungen an die Partner stehen.

hr/tt


© AWP 2020
Alle Nachrichten auf BASILEA PHARMACEUTICA AG
25.11.BASILEA : Pfizers Antrag auf Marktzulassung in China angenommen
AW
06.11.Basilea-Antibiotikum Zevtera wird in China zugelassen
AW
28.10.Basilea arbeitet bei Derazantinib-Studie mit Eli Lilly zusammen
AW
26.10.Basilea präsentiert Daten zur anti-angiogenen Aktivität von Derazantinib
AW
13.10.Basilea legt Zwischenergebnisse zu Krebsmedikament Derazantinib vor
AW
12.10.Basilea legt an Fachkongress Daten zu Krebs-Kandidaten Derazantinib vor
AW
29.09.Basilea startet Phase-II-Studie mit Lisavanbulin bei Hirntumoren
AW
28.09.Basilea startet mit Kandidat Derazantinib in die Phase-1/2-Tests zu Magenkreb..
AW
22.09.Basilea sieht Potenzial der Krebskandidaten durch Studien-Ergebnisse bestätig..
AW
11.08.Basilea schreibt dank Verkauf der Konzernzentrale schwarze Zahlen im 1. Halbj..
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BASILEA PHARMACEUTICA AG
25.11.BASILEA PHARMACEUTICA : reports acceptance for regulatory review of Pfizer's mar..
AQ
25.11.BASILEA PHARMACEUTICA : reports acceptance for regulatory review of Pfizer's mar..
AQ
06.11.BASILEA PHARMACEUTICA : announces approval of antibiotic Zevtera® in China to tr..
AQ
06.11.BASILEA PHARMACEUTICA : announces approval of antibiotic Zevtera® in China to tr..
AQ
06.11.Basilea announces approval of antibiotic Zevtera® in China to treat community..
GL
28.10.BASILEA PHARMACEUTICA : announces Clinical Trial Collaboration and Supply Agreem..
AQ
28.10.BASILEA PHARMACEUTICA : announces Clinical Trial Collaboration and Supply Agreem..
AQ
28.10.Basilea announces Clinical Trial Collaboration and Supply Agreement with Eli ..
GL
26.10.BASILEA PHARMACEUTICA : presents preclinical data on anti-angiogenic activity of..
AQ
26.10.BASILEA PHARMACEUTICA : presents preclinical data on anti-angiogenic activity of..
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 135 Mio 150 Mio -
Nettoergebnis 2020 -17,6 Mio -19,4 Mio -
Nettoverschuldung 2020 103 Mio 114 Mio -
KGV 2020 -34,2x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 589 Mio 651 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 5,11x
Marktkap. / Umsatz 2021 4,79x
Mitarbeiterzahl 225
Streubesitz 88,3%
Chart BASILEA PHARMACEUTICA AG
Dauer : Zeitraum :
Basilea Pharmaceutica AG : Chartanalyse Basilea Pharmaceutica AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse BASILEA PHARMACEUTICA AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 8
Mittleres Kursziel 84,43 CHF
Letzter Schlusskurs 54,50 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 129%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 54,9%
Abstand / Niedrigstes Ziel -4,59%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
David Veitch Chief Executive Officer
Domenico Scala Chairman
Adesh Kaul Chief Financial Officer
Laurenz Kellenberger Chief Scientific Officer
Marc Engelhardt Chief Medical Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
BASILEA PHARMACEUTICA AG16.30%651
IQVIA HOLDINGS INC.9.26%32 365
HANGZHOU TIGERMED CONSULTING CO.,LTD79.46%15 070
PRA HEALTH SCIENCES, INC.-0.14%7 120
SYNEOS HEALTH, INC.12.08%6 932
NOVAVAX, INC.2,477.89%6 427