Login
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  BMW AG    BMW   DE0005190003

BMW AG

(BMW)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

PRESSESPIEGEL/Unternehmen

26.02.2021 | 06:33

Die wirtschaftsrelevanten Themen aus den Medien, zusammengestellt von Dow Jones Newswires.

BMW - Betriebsratschef Manfred Schoch hat vor dem Verlust unzähliger Arbeitsplätze durch ein EU-weites Verbot von Benzin- und Dieselautos ab 2025 gewarnt. "Wir werden eine Arbeitslosigkeit erleben, wie wir sie noch nie gehabt haben. Wenn die Politiker hier den Hebel umlegen, wird es zappenduster in Deutschland", sagte Schoch am Donnerstagabend in München bei einem Forum des Autoclubs Mobil in Deutschland. (Handelsblatt)

WIRECARD - Der des gewerbsmäßigen Bandenbetrugs, der Untreue und Marktmanipulation beschuldigte frühere Wirecard-Chef Markus Braun bleibt im Gefängnis. Das entschied jetzt das Oberlandesgericht München im Rahmen einer Haftprüfung, wie es aus informierten Kreisen hieß. Ein Sprecher des Gerichts wollte dies auf Nachfrage weder bestätigen noch dementieren. (Handelsblatt)

COMMERZBANK - Die Commerzbank wird die Negativzinsen der EZB künftig in noch größerem Umfang an ihre Firmenkunden weiterreichen. "Wir werden unsere Regeln noch mal verschärfen müssen und Freibeträge in einigen Fällen senken", kündigte Firmenkundenvorstand Michael Kotzbauer im Handelsblatt-Interview an. Auch bei Krediten müssen sich Unternehmen nach der Corona-Pandemie aus Sicht von Kotzbauer mittelfristig auf höhere Preise einstellen. "Kredite waren viele Jahre lang zu billig - das ist ein zentrales Problem des deutschen Bankensektors." (Handelsblatt)

MODERNA - Der Impfstoffhersteller Moderna arbeitet gegen Varianten des Corona-Virus und weitet die Produktion aus. Der Europa-Chef Dan Staner zeigt sich in einem Interview "vorsichtig optimistisch", gemachte Lieferzusagen auch zu erfüllen. (FAZ)

BVB - Der Vorsitzende der Geschäftsführung von Borussia Dortmund, Hans-Joachim Watzke, geht davon aus, dass es noch lange dauern wird, bis sich der Fußball-Bundesligist von den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie erholt hat. "Ich rechne damit, dass es mindestens fünf Jahre braucht, um hinsichtlich der Verbindlichkeiten den Status quo vor der Coronakrise zu erreichen", sagte Watzke im Interview mit dem Handelsblatt. (Handelsblatt)

BIRKENSTOCK - Die Familie Birkenstock steht kurz davor, die Mehrheit an dem mit 4 Milliarden Euro bewerteten Sandalenhersteller an den US-Finanzinvestor L Catterton zu verkaufen. Direkt an dem Deal beteiligt ist auch der französische Milliardär Bernard Arnault über sein persönliches Beteiligungsvehikel Financière Agache. Der Bieterrivale CVC hat das Nachsehen. (Börsen-Zeitung/SZ/FAZ)

KRONES - Krones lässt das erste Verlustjahr nach der Finanzkrise hinter sich und will im laufenden Jahr Umsatz und operatives Ergebnis steigern. "Wir gehen mit einem Grundoptimismus in das Jahr 2021", sagte Vorstandschef Christoph Klenk im Gespräch mit der Börsen-Zeitung. Es blieben zwar angesichts der Pandemie Unsicherheiten: "Aber mit dem aktuellen Auftragsbestand können wir sicher sein, dass Krones mindestens bis zum Sommer keine Kurzarbeit braucht." Im vierten Quartal zeigten sich Anzeichen einer Besserung. (Börsen-Zeitung)

LIEFERANDO - Die Internetplattform Lieferando erreicht den hungrigen Nutzer von gleich mehreren Seiten. Über die eigene App und im Internet können Kunden Restaurants suchen und dort bestellen, hier erhält die Plattform eine Provision von 13 Prozent. Erfolgt die Lieferung an den Kunden über einen Lieferando-Fahrer, werden für die Gastronomen 30 Prozent fällig. Nach einer Recherche des Bayerischen Rundfunks wurde bekannt, dass der Essensvermittler in Deutschland bis zu 50.000 eigene Websites betreibt, die dem Internetangebot der Restaurants verblüffend ähneln. Der Verdacht ist, dass Lieferando mit diesen Schattenwebsites, die zudem in der Suchmaschine von Google prominent platziert sind, Verbraucher abgreift, um Bestellung über seine Plattform zu generieren. (FAZ)

DJG/pi/sha

(END) Dow Jones Newswires

February 26, 2021 00:32 ET (05:32 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALPHABET INC. 1.93%2285.25 verzögerte Kurse.27.92%
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) -0.18%0.6462 verzögerte Kurse.2.33%
BMW AG 0.70%88.11 verzögerte Kurse.21.10%
BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN -1.85%5.32 verzögerte Kurse.-0.37%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) 0.09%0.666693 verzögerte Kurse.3.59%
CHRISTIAN DIOR SE 1.13%583.5 Realtime Kurse.26.92%
COMMERZBANK AG 0.97%4.956 verzögerte Kurse.-6.79%
KRONES AG 0.71%71.35 verzögerte Kurse.7.27%
LVMH MOËT HENNESSY LOUIS VUITTON SE -0.11%616.2 Realtime Kurse.20.71%
MODERNA, INC. -0.10%159.87 verzögerte Kurse.53.18%
WIRECARD AG -0.27%0.3731 verzögerte Kurse.19.22%
Alle Nachrichten zu BMW AG
09:06BMW M AWARD IN DER MOTOGP™ : Der neue BMW M5 CS ist das spektakuläre Siege..
PU
08:06ACEA : EU-Auto-Neuzulassungen im März deutlich über Vorjahreskrisenmonat
DP
05:36PRESSESTIMME : 'Handelsblatt zum Mietendeckel-Urteil
DP
15.04.Daimler bietet Tesla mit dem Luxus-E-Auto EQS Paroli
RE
15.04.Jefferies belässt BMW auf 'Buy' - Ziel 115 Euro
DP
15.04.RBC hebt Ziel für BMW auf 87 Euro - 'Sector Perform'
DP
15.04.Daimler stellt mit EQS sein wichtigstes E-Automodell vor
RE
15.04.UBS belässt Volkswagen-Vorzüge auf 'Buy' - Ziel 300 Euro
DP
15.04.Morning Briefing International
AW
14.04.Deutsche Umwelthilfe prangert hohe Abgaswerte bei Diesel-Pkw an
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BMW AG
09:10BMW M AWARD IN MOTOGP™ : The new BMW M5 CS is the spectacular winner's car..
PU
08:10European new car sales jump 87% year-on-year in March - ACEA
RE
01:53XPeng Looks to Sell Cars via Major Dealership Chain
DJ
15.04.BAYERISCHE MOTOREN WERKE  : BMW is main partner of the Gallery Weekend Berlin 20..
AQ
15.04.With flagship electric car, Mercedes takes fight to Tesla
RE
15.04.With flagship electric car, Mercedes takes fight to Tesla
RE
15.04.MATTEL  : Toy cars get eco makeover to inspire children
RE
14.04.DGAP-ADHOC  : Nanogate SE: Stepping Down of the Chairman of the Supervisory Boar..
DJ
14.04.NEW FIA FORMULA E SAFETY CAR FROM BM : the MINI Electric Pacesetter inspired by ..
PU
14.04.FRESH MOMENTUM FOR EXTREME DRIVING P : The MINI John Cooper Works.
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 105 Mrd. 126 Mrd. 116 Mrd.
Nettoergebnis 2021 6 230 Mio 7 454 Mio 6 873 Mio
Nettoliquidität 2021 17 851 Mio 21 359 Mio 19 694 Mio
KGV 2021 9,21x
Dividendenrendite 2021 3,43%
Marktkapitalisierung 56 588 Mio 67 705 Mio 62 429 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,37x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,33x
Mitarbeiterzahl 120 726
Streubesitz 57,2%
Chart BMW AG
Dauer : Zeitraum :
BMW AG : Chartanalyse BMW AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BMW AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 26
Mittleres Kursziel 90,87 €
Letzter Schlusskurs 87,47 €
Abstand / Höchstes Kursziel 45,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 3,89%
Abstand / Niedrigstes Ziel -24,5%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Oliver Zipse Chairman-Management Board
Nicolas Peter Chief Financial Officer
Norbert Reithofer Chairman-Supervisory Board
Susanne Klatten Independent Member-Supervisory Board
Manfred Schoch Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
BMW AG21.10%67 705
TOYOTA MOTOR CORPORATION7.63%217 714
VOLKSWAGEN AG56.31%157 080
DAIMLER AG30.40%96 595
GENERAL MOTORS COMPANY40.75%84 265
HONDA MOTOR CO., LTD.15.73%52 084