Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  GEA Group AG    G1A   DE0006602006

GEA GROUP AG

(G1A)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Nachfrage nach Maschinen bricht ein - Deutliches Minus im Halbjahr

05.08.2020 | 10:10

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Corona-Krise setzt Deutschlands Maschinenbauern hart zu. Im ersten Halbjahr sanken die Bestellungen bereinigt um Preiserhöhungen (real) deutlich um 16 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, wie der Branchenverband VDMA am Mittwoch in Frankfurt mitteilte. Weniger Aufträge gingen vor allem aus dem Ausland ein. "Dieser Rückgang geht auf eine durch Handelsstreitigkeiten und politische Verwerfungen geschwächte Weltkonjunktur zurück, die durch die Covid-19 Pandemie zusätzlich heftig getroffen wurde", sagte VDMA-Konjunkturexperte Olaf Wortmann.

Allein im Juni brach der Auftragseingang um 31 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat ein. Die Bestellungen aus dem Inland sanken dabei um 12 Prozent, im Auslandsgeschäft gab es ein deutliches Minus von 38 Prozent. Allerdings hatte es ein Jahr zuvor viel Großanlagengeschäft bei den Bestellungen aus Nicht-Euro-Ländern gegeben. "Die Messlatte für den Vorjahresvergleich liegt also extrem hoch", sagte Wortmann.

Besonders deutliche Bremsspuren zeigten sich auf dem Höhepunkt der Corona-Krise. Im Zeitraum April bis Juni sanken die Aufträge um 30 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Die Inlandsbestellungen gingen um 20 Prozent zurück, die Auslandsorders brachen um 34 Prozent ein.

Internationale Handelskonflikte hatten die exportorientierte Industriebranche mit mehr als einer Million Beschäftigten bereits im vergangenen Jahr belastet. Produktion und Umsatz waren gesunken./mar/DP/jha


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
GEA GROUP AG 2.23%28.94 verzögerte Kurse.-1.83%
KION GROUP AG 2.32%67.8 verzögerte Kurse.10.96%
Alle Nachrichten auf GEA GROUP AG
03.12.Maschinenbauer im Oktober erstmals in diesem Jahr ohne Orderrückgang
RE
03.12.VDMA : Bestellungen erstmals seit Januar nicht mehr rückläufig
DJ
27.11.GEA GROUP AG : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
26.11.Tagesvorschau international
AW
25.11.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 09. Dezember 2020
DP
25.11.TAGESVORSCHAU : Termine am 26. November 2020
DP
24.11.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 08. Dezember 2020
DP
23.11.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 07. Dezember 2020
DP
20.11.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 04. Dezember 2020
DP
20.11.NordLB hebt Gea Group auf 'Kaufen' - Ziel 32 Euro
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu GEA GROUP AG
02.12.GEA GROUP AKTIENGESELLSCHAFT : Release according to Article 40, Section 1 of the..
EQ
30.11.GEA GROUP : Buy rating from NorldLB
MD
29.11.TIME IS PRESSING : The new GEA Pharma Separator line "aseptic" with highest clea..
PU
27.11.GEA GROUP AG : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
24.11.GEA GROUP AKTIENGESELLSCHAFT : Release according to Article 40, Section 1 of the..
EQ
24.11.GEA GROUP AKTIENGESELLSCHAFT : Release according to Article 40, Section 1 of the..
EQ
24.11.GEA GROUP AKTIENGESELLSCHAFT : Release according to Article 40, Section 1 of the..
EQ
23.11.GEA : Minimized water usage and emissions – 100% quality
PU
20.11.GEA GROUP : Upgraded to Buy by NorldLB
MD
19.11.GEA : Continuous Plant Lands ISPE FOYA for Janssen
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 4 685 Mio 5 679 Mio 5 065 Mio
Nettoergebnis 2020 169 Mio 204 Mio 182 Mio
Nettoverschuldung 2020 47,4 Mio 57,4 Mio 51,2 Mio
KGV 2020 29,8x
Dividendenrendite 2020 2,94%
Marktkapitalisierung 5 223 Mio 6 339 Mio 5 647 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 1,12x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,07x
Mitarbeiterzahl 18 248
Streubesitz 91,5%
Chart GEA GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
GEA Group AG : Chartanalyse GEA Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse GEA GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 22
Mittleres Kursziel 29,42 €
Letzter Schlusskurs 28,94 €
Abstand / Höchstes Kursziel 31,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 1,65%
Abstand / Niedrigstes Ziel -55,1%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Stefan Klebert Chairman-Executive Board
Helmut Perlet Chairman-Supervisory Board
Johannes Giloth Chief Operating Officer
Marcus A. Ketter Chief Financial Officer
Hartmut Eberlein Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
GEA GROUP AG-1.83%6 339
ATLAS COPCO AB17.08%60 350
FANUC CORPORATION27.79%47 828
PARKER-HANNIFIN CORPORATION33.97%35 515
STANLEY BLACK & DECKER, INC.9.12%28 976
SANDVIK AB5.17%28 512