1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. TAG Immobilien AG
  6. News
  7. Übersicht
    TEG   DE0008303504   830350

TAG IMMOBILIEN AG

(TEG)
  Bericht
Realtime-Estimate Tradegate  -  19:01 08.08.2022
10.93 EUR   +2.78%
07.08.MIETERBUND : Millionen Mieter können ihre Heizkosten nicht zahlen
DJ
28.07.TAG Immobilien AG deutsch
EQ
28.07.TAG Immobilien AG
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

ANALYSE/Barclays: Zinsschub ist Gefahr für TAG Immobilien in der Branche

13.06.2022 | 12:34

LONDON (dpa-AFX) - Im Immobiliensektor dürfte Barclays zufolge insbesondere TAG Immobilien unter weiter steigenden Zinsen leiden. Die britische Investmentbank stufte deshalb die Aktien des Unternehmens in einer am Montag vorliegenden Studie doppelt ab von "Overweight" auf "Underweight" und reduzierte das Kursziel von 24 auf 16 Euro. Aktuell notieren die Anteilsscheine bei rund 13 Euro.

Jüngst hat nun auch die Europäische Zentralbank auf die hohe Inflation reagiert und für Juli die erste Leitzinsanhebung im Euroraum seit elf Jahren avisiert. Steigende Zinsen würden sich zum einen allgemein negativ auf den Immobiliensektor auswirken, schrieb Analyst Sander Bunck. Generell wird befürchtet, dass dadurch Immobilienfinanzierungen teurer werden.

TAG Immobilien bekomme die negativen Auswirkungen steigender Zinsen in mehrerlei Hinsicht besonders deutlich zu spüren, fuhr der Experte fort. So müsse das Unternehmen rund ein Viertel seiner Schulden in den nächsten 12 bis 18 Monaten zurückzahlen oder refinanzieren. Dabei seien die Zinsen seit März noch einmal deutlich in die Höhe geschnellt. Höhere Kosten dürften damit die Erlöse aus steigenden Mieteinnahmen größtenteils aufzehren.

Der Barclays-Analyst verwies ferner auf die zuletzt stark gestiegen Hypothekenzinsen in Polen. Dies könnte zukünftige Immobilienkäufer abschrecken und so die Häuserpreise unter Druck setzen. Polen ist ein wichtiger Markt für TAG. Zusammen mit den steigenden Baupreisen könnten in der Folge die Margen kurz- und mittelfristig erodieren, wodurch wiederum die Bewertungsgewinne schrumpfen könnten.

Alles in allem rechnet Bunck nun nicht mehr mit einem Wachstum beim Gewinn je Aktie 2023. In den Jahren danach dürfte sich das Ertragswachstum abschwächen.

Insgesamt sind die Risiken dem Analysten zufolge für TAG zu hoch, und es stünden keine entsprechenden Gewinnaussichten entgegen. Demgegenüber böten die Papiere des Wettbewerbers Vonovia bessere risikoangepasste Erträge. Bunck bewertet diese weiter mit "Overweight" und einem Kursziel von 53 Euro.

Entsprechend der Einstufung "Underweight" rechnen die Analysten von Barclays Capital damit, dass sich die Aktien in den kommenden zwölf Monaten im Vergleich zu den anderen Titeln im beobachteten Sektor unterdurchschnittlich entwickeln werden. Gemäß der Einstufung "Overweight" gehen die Analysten von Barclays Capital davon aus, dass sich die Aktien in den kommenden zwölf Monaten im Vergleich zu den anderen Titeln im beobachteten Sektor überdurchschnittlich entwickeln werden./ag/tih/la/jha/

Analysierendes Institut Barclays Capital.

Veröffentlichung der Original-Studie: 10.06.2022 / 13:59 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 13.06.2022 / 04:10 / GMT


© dpa-AFX 2022
Alle Nachrichten zu TAG IMMOBILIEN AG
07.08.MIETERBUND : Millionen Mieter können ihre Heizkosten nicht zahlen
DJ
28.07.TAG Immobilien AG deutsch
EQ
28.07.TAG Immobilien AG
DP
28.07.TAG Immobilien AG deutsch
EQ
28.07.TAG Immobilien AG
DP
28.07.TAG Immobilien AG deutsch
EQ
28.07.TAG Immobilien AG
DP
28.07.TAG Immobilien AG deutsch
EQ
28.07.TAG Immobilien AG
DP
27.07.MORNING BRIEFING - Deutschland/Europa -3-
DJ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu TAG IMMOBILIEN AG
28.07.TAG IMMOBILIEN AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
28.07.TAG IMMOBILIEN AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
28.07.TAG IMMOBILIEN AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
28.07.TAG IMMOBILIEN AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
26.07.TAG Immobilien AG announces successful completion of capital increase
EQ
26.07.TAG Immobilien AG announces results of subscription offer
EQ
15.07.TAG IMMOBILIEN AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
15.07.TAG IMMOBILIEN AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
15.07.TAG IMMOBILIEN AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
15.07.TAG IMMOBILIEN AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu TAG IMMOBILIEN AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 350 Mio 355 Mio 343 Mio
Nettoergebnis 2022 395 Mio 402 Mio 387 Mio
Nettoverschuldung 2022 3 280 Mio 3 331 Mio 3 213 Mio
KGV 2022 3,57x
Dividendenrendite 2022 8,30%
Marktwert 1 864 Mio 1 894 Mio 1 827 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 14,7x
Marktwert / Umsatz 2023 14,4x
Mitarbeiterzahl 1 910
Streubesitz 96,0%
Chart TAG IMMOBILIEN AG
Dauer : Zeitraum :
TAG Immobilien AG : Chartanalyse TAG Immobilien AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends TAG IMMOBILIEN AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 11
Letzter Schlusskurs 10,63 €
Mittleres Kursziel 18,27 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 71,9%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Martin Thiel Chief Financial Officer
Rolf Elgeti Independent Member-Supervisory Board
Claudia Hoyer Chief Operating Officer
Lothar Maximilian Lanz Member-Supervisory Board
Philipp K. Wagner Independent Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
TAG IMMOBILIEN AG-54.69%1 894
CHINA VANKE CO., LTD.-16.70%26 991
VONOVIA SE-37.48%24 508
VINHOMES JOINT STOCK COMPANY-24.63%11 505
VINGROUP JOINT STOCK COMPANY-31.23%10 374
DEUTSCHE WOHNEN SE-36.99%9 393