1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. EMS-CHEMIE HOLDING AG
  6. News
  7. Übersicht
    EMSN   CH0016440353

EMS-CHEMIE HOLDING AG

(EMSN)
  Bericht
Realtime-Estimate Cboe Europe  -  11:04 29.06.2022
712.50 CHF   -0.35%
07.06.Ems-Chemie-Aktie nach News zu Geschäftsgang unter Druck
AW
07.06.Ems-Chemie bekräftigt Jahresprognose
AW
07.06.EMS CHEMIE : Medienmitteilung zum Geschäftsverlauf der EMS-Gruppe (Ad-hoc-Mitteilungen, EMS-Gruppe, Finanzen)
PU
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

EMS CHEMIE : Earning document

11.02.2022 | 12:18

Herrliberg, 11. Februar 2022

MEDIENMITTEILUNG

Jahresabschluss 2021 der EMS-Gruppe:

  • Starke Nachfrage und erfolgreich realisierte Neugeschäfte
  • Umsatz und Gewinn auf neuen Höchstwerten
  • Versorgungsengpässe und steigende Preise
  • Wiederum ausserordentliche Dividende

1. Zusammenfassung

Die EMS-Gruppe, die weltweit in den Geschäftsbereichen Hochleistungspolymere und Spezialchemikalien tätig ist und deren Gesellschaften in der EMS-CHEMIE HOLDING AG zusammengefasst sind, steigerte 2021 im Vergleich zum Vorjahr den Nettoumsatz um 25.1% und das Betriebsergebnis um 24.3%. Damit lagen Netto- umsatz, Betriebsergebnis und Nettogewinn deutlich über den Werten vor der Pan- demie und erreichten währungsbereinigt neue Höchstwerte in der über 85-jährigen Unternehmensgeschichte.

Wie bereits Anfang 2021 erwartet, erholte sich die Weltwirtschaft nach dem pande- miebedingten Einbruch. Die massiven staatlichen Stützungs- und Stimulierungs- massnahmen, vorab in den USA, lösten bedeutende Nachfrageschübe aus und führ- ten weltweit zu Versorgungsengpässen. In der globalen Autoindustrie verhinderte der Chipmangel sogar eine Erholung. Knappe Rohstoffe und Logistikleistungen sowie der Notstand in der Energieversorgung verteuern die Herstellkosten der Unterneh- men und lassen die Konsumentenpreise kontinuierlich steigen. Die angekündigte Geldmengenstraffung verunsichert die Märkte.

Mittels zahlreicher innovativer Neugeschäfte gelang es EMS wiederum, überpropor- tional zum Markt zu wachsen. Das Spezialitätengeschäft konnte in allen Regionen der Welt erfolgreich ausgebaut werden. Während der Pandemie trieb EMS die Ent- wicklungs- und Ausbauprojekte für Neugeschäfte unvermindert voran. Kontinuierlich ausgebaute Produktionskapazitäten und lokale Lager sichern die Lieferfähigkeit.

Für Rückfragen verlangen Sie bitte:

M. Martullo

Tel.

+41 44 915 70 00

1/11

www.ems-group.com

Fax

+41 44 915 70 02

Die enge Partnerschaft mit den Kunden konnte so bedeutend gestärkt werden. Auf- grund der steigenden Preise bei Rohstoffen, Logistikdienstleistungen und Energie ist aber auch EMS gezwungen, die Verkaufspreise laufend anzupassen.

Der konsolidierte Nettoumsatz erhöhte sich auf CHF 2'254 Mio. (1'802), das Be- triebsergebnis (EBIT) auf CHF 640 Mio. (515). Der betriebliche Cash Flow (EBITDA) stieg um 22.2% auf CHF 696 Mio. (569). Der Nettogewinn erreichte CHF 553 Mio.

  1. und lag 25.8% über Vorjahr. Der Gewinn pro Aktie erhöhte sich auf CHF 23.53 (18.57).

Für das Geschäftsjahr 2021 beabsichtigt der Verwaltungsrat, der ordentlichen Gene- ralversammlung die Ausschüttung einer ordentlichen Dividende von CHF 16.50 (13.00) pro Aktie und zusätzlich einer ausserordentliche Dividende von CHF 4.50 (4.00) pro Aktie zu beantragen. Insgesamt sollen so CHF 21.00 (17.00) pro Aktie zur Ausschüttung gelangen.

Für das Geschäftsjahr 2022 geht EMS von einer instabilen Wirtschaftslage aus. Un- geklärte politische Konflikte, zunehmende inflationäre Entwicklungen und anstehen- de Änderungen in der Geldpolitik verunsichern die grundsätzlich zuversichtlichen Märkte und Konsumenten zunehmend.

EMS verfolgt die erfolgreiche Strategie des Ausbaus der Spezialitäten im Hauptbe- reich der Hochleistungspolymere weiter. Die bewährte Innovationsstrategie mit einer kontinuierlichen Erschliessung von Neugeschäften wird fortgeführt. Die ausgezeich- nete Marktposition erlaubt es zudem aktuelle Chancen am Markt rasch und flexibel wahrzunehmen.

Für 2022 erwartet EMS einen Nettoumsatz und ein Betriebsergebnis (EBIT) wiede- rum leicht über Vorjahr.

Für Rückfragen verlangen Sie bitte:

M. Martullo

Tel.

+41 44 915 70 00

2/11

www.ems-group.com

Fax

+41 44 915 70 02

2. Kennzahlen zur Ergebnisentwicklung 2021 EMS-Gruppe

in Mio. CHF

2021

2020

Nettoumsatz

2'254

1'802

Veränderung zum Vorjahr

+25.1%

In lokalen Währungen

+24.6%

Betrieblicher Cash Flow (EBITDA) 1)

696

569

Veränderung zum Vorjahr

+22.2%

In % des Nettoumsatzes

30.9%

31.6%

Betriebsergebnis (EBIT) 2)

640

515

Veränderung zum Vorjahr

+24.3%

In % des Nettoumsatzes

28.4%

28.6%

Finanzergebnis

1

-4

Ertragssteuern

-88

-71

Nettogewinn 3)

553

440

Veränderung zum Vorjahr

+25.8%

In % des Nettoumsatzes

24.5%

24.4%

Cash Flow 4)

608

494

Veränderung zum Vorjahr

+23.1%

Investitionen

80

48

Veränderung zum Vorjahr

+65.5%

Eigenkapital 5)

1'799

1'598

In % der Bilanzsumme

77.4%

76.9%

Eigenkapital-Rendite

30.6%

27.2%

Eigenkapital je Aktie (in CHF) 6)

76.91

68.31

Anzahl Mitarbeiter

2'646

2'521

1) EBITDA

= Earnings Before Interest, Taxes, Depreciation and Amortisation

  • Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen
  • Betrieblicher Cash Flow

2)

EBIT

=

Earnings Before Interest and Taxes

=

Gewinn vor Zinsen und Steuern

=

Betriebsergebnis

3)

Nettogewinn

=

Gewinn nach Steuern, inklusive Minderheitsanteile

4)

Cash Flow

=

Nettogewinn plus Abschreibungen auf immateriellen Anlagen

und Sachanlagen plus Wertberichtigungen auf Wertschriften

5)

Eigenkapital

=

Eigenkapital ohne Minderheitsanteile

  1. Durchschnittliche gewichtete Anzahl Namenaktien per 31.12.2021: 23'389'028 Aktien
    (31.12.2020: 23'389'028 Aktien)

Für Rückfragen verlangen Sie bitte:

M. Martullo

Tel.

+41 44 915 70 00

3/11

www.ems-group.com

Fax

+41 44 915 70 02

3. Kurzkommentar zur Umsatz- und Ergebnisentwicklung

  1. Nettoumsatz
    Dank der Erholung der Weltkonjunktur nach der Pandemie und den zwischenzeitlich erfreulich realisierten Neugeschäften gelang es EMS mit den Verkaufsmengen überproportional zum Markt zu wachsen. Die auch während der Pandemie intensiv vorangetriebene Entwicklungstä- tigkeit und die zuverlässige Lieferfähigkeit verstärken die Position von EMS in den internationalen Märkten. Verknappungen und Verteuerun- gen in den globalen Lieferketten machten aber auch bei EMS Ver- kaufspreiserhöhungen unumgänglich.
    Der Nettoumsatz konnte im Vergleich zum Vorjahr um 25.1% auf CHF 2'254 Mio. (1'802) gesteigert werden und erreichte damit wäh- rungsbereinigt einen neuen Höchstwert in der über 85-jährigen Ge- schichte von EMS.
    96.2% (96.0%) des Nettoumsatzes wurden ausserhalb der Schweiz erwirtschaftet, und zwar 50.2% (49.0%) in Europa (exkl. Schweiz), 29.4% (28.2%) in Asien, 15.7% (17.6%) in Amerika und 0.9% (1.2%) in den übrigen Ländern.
  2. Betriebsergebnis
    Das Betriebsergebnis (EBIT) stieg auf CHF 640 Mio. (515) und damit auf einen neuen Höchstwert. Der betriebliche Cash Flow (EBITDA) er- höhte sich um 22.2% auf CHF 696 Mio. (569). Die EBIT-Marge erreich- te 28.4% (28.6%), die EBITDA-Marge 30.9% (31.6%).
    Es gelang EMS, innovative und profitable Neugeschäfte erfolgreich zu realisieren. Verteuerungen in den Lieferketten wurden mittels Ver- kaufspreiserhöhungen aufgefangen.
  3. Finanzergebnis
    Das Finanzergebnis betrug CHF +1 Mio. (-4).
  4. Eigenkapital

Das Eigenkapital erhöhte sich auf CHF 1'799 Mio. (1'598). Die Eigen- kapital-Quote stieg auf 77.4% (76.9%). Die Eigenkapital-Rendite be- trug 30.6% (27.2%). Die im Branchenvergleich hohe Eigenkapital-

Für Rückfragen verlangen Sie bitte:

M. Martullo

Tel.

+41 44 915 70 00

4/11

www.ems-group.com

Fax

+41 44 915 70 02

Quote und -Rendite sind Ausdruck der nachhaltig überdurchschnittli- chen Ertragskraft von EMS.

3.5 Investitionen / Cash Flow

Im Jahr 2021 wurden insgesamt CHF 80 Mio. (48) investiert. Davon in- vestierte EMS 69.7% (78.8%) in der Schweiz, 19.6% (5.2%) in Europa (exkl. Schweiz), 3.1% (8.5%) in Amerika und 7.6% (7.5%) in Asien. Die Investitionen erfolgten hauptsächlich in den Bereichen Kapazitätserwei- terung, Effizienzverbesserung und Nachhaltigkeit.

Um der steigenden Kundennachfrage auch in Zukunft nachzukommen, investiert EMS laufend in zusätzliche Kapazitätserweiterungen. In den nächsten 5 Jahren werden über CHF 300 Mio. in den Ausbau des Werkplatzes Domat/Ems (Graubünden, Schweiz) investiert. Bedeuten- de Zusatzkapazitäten befinden sich bereits im Bau.

Mit dem Cash Flow von CHF 608 Mio. (494) konnten die Investitionen wiederum problemlos aus eigener Kraft finanziert werden. Der erwirt- schaftete Free Cash Flow belief sich auf CHF 528 Mio. (446).

4. Kurzkommentar zu den einzelnen Geschäftsbereichen

Im Hauptbereich der Hochleistungspolymere setzte EMS das Wachstum fort. Mit der bewährten Strategie der Spezialitäten ist EMS in einer guten Position, um innovative Entwicklungen, welche bei den Kunden Kosten, Gewicht und CO2 reduzieren, in den internationalen Märkten erfolgreich umzusetzen und so Neugeschäfte zu realisieren. Die innovative und kundennahe Entwicklungs- kompetenz lässt EMS die aktuellen Marktbedürfnisse rasch aufnehmen und fle- xibel umsetzen.

Als besondere Anerkennung für innovative Leistungen prämierte die Internatio- nale Gesellschaft für Kunststofftechnik "SPE" EMS am 5. August 2021 gleich viermal. So erhielt EMS den 2. Rang in der Kategorie "Electronical / Optical Part" mit dem innovativen Schnellladestecker für Elektroautos. In der Kategorie "Power Train" wurde das Gangstellermodul für Hyundai-Fahrzeuge ebenfalls mit dem 2. Platz ausgezeichnet. Weiter erreichte EMS in der Kategorie "Chas- sis Unit / Structural Component" einen 3. Rang für die einteilige Scheinwer- ferhalterung für den Jaguar Land Rover.

Für Rückfragen verlangen Sie bitte:

M. Martullo

Tel.

+41 44 915 70 00

5/11

www.ems-group.com

Fax

+41 44 915 70 02

This is an excerpt of the original content. To continue reading it, access the original document here.

Disclaimer

EMS-Chemie Holding AG published this content on 11 February 2022 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 11 February 2022 11:17:06 UTC.


© Publicnow 2022
Alle Nachrichten zu EMS-CHEMIE HOLDING AG
07.06.Ems-Chemie-Aktie nach News zu Geschäftsgang unter Druck
AW
07.06.Ems-Chemie bekräftigt Jahresprognose
AW
07.06.EMS CHEMIE : Medienmitteilung zum Geschäftsverlauf der EMS-Gruppe (Ad-hoc-Mitteilungen, EM..
PU
24.05.EMS-CHEMIE HOLDING AG : erhält Verkaufen-Bewertung von Kepler Capital Markets
MM
27.04.Ems-Chemie steigert Umsatz im Startquartal
AW
27.04.Ems-Chemie steigert Umsatz in Q1 um 13% dank hoher Nachfrage nach Polymeren und Chemika..
MT
27.04.EMS CHEMIE : 3-Monatsbericht 2022 (Januar - März 2022) der EMS-Gruppe (Ad-hoc-Mitteilungen..
PU
08.04.Aktien Schweiz gehen fest ins Wochenende - Zurich "ex"
DJ
31.03.KORR : Ems-Chemie unterbricht Produktion an zwei Standorten in Russland
AW
30.03.EMS-CHEMIE HOLDING AG : Kepler Capital Markets gibt eine Verkaufsbewertung ab
MM
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu EMS-CHEMIE HOLDING AG
07.06.MEDIA INFORMATION : Course of Business of the EMS Group (Ad-hoc-Mitteilungen, EMS-Gruppe, ..
PU
27.04.Ems-Chemie's Q1 Sales Jump 13% On High Demand For Polymers, Chemicals
MT
27.04.EMS CHEMIE : First-quarter report 2022 (January - March 2022) of the EMS Group (Ad-hoc-Mit..
PU
25.03.EMS CHEMIE : Earning document
PU
11.02.GLOBAL MARKETS LIVE : Affirm, Under Armour, Universal Music, Tesla, Oracle...
11.02.EMS-CHEMIE HOLDING AG Reports Earnings Results for the Full Year Ended December 31, 202..
CI
11.02.EMS-Chemie CFO To Resign In End-April, Successor Named
MT
11.02.EMS-Chemie's FY21 Profit Soars 26% On Stronger Demand; Board Ups Dividend
MT
11.02.EMS GROUP : Annual Results 2021 (Ad-hoc-Mitteilungen, EMS-Gruppe, Finanzen)
PU
2021EMS-GRIVORY takes four awards at the SPE Automotive Award Night! (EMS-GRIVORY)
PU
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu EMS-CHEMIE HOLDING AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 2 493 Mio 2 604 Mio -
Nettoergebnis 2022 585 Mio 612 Mio -
Nettoliquidität 2022 166 Mio 173 Mio -
KGV 2022 28,7x
Dividendenrendite 2022 3,16%
Marktwert 16 723 Mio 17 472 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 6,64x
Marktwert / Umsatz 2023 6,17x
Mitarbeiterzahl 2 646
Streubesitz 29,1%
Chart EMS-CHEMIE HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
EMS-CHEMIE HOLDING AG : Chartanalyse EMS-CHEMIE HOLDING AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends EMS-CHEMIE HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 7
Letzter Schlusskurs 715,00 CHF
Mittleres Kursziel 978,14 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 36,8%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Magdalena Martullo-Blocher Executive Vice Chairman & Chief Executive Officer
Oliver Flühler Chief Financial Officer
Bernhard Merki Chairman
Joachim Streu Independent Non-Executive Director
Christoph Mäder Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
EMS-CHEMIE HOLDING AG-29.97%17 472
ECOLAB INC.-34.65%43 791
SIKA AG-40.66%35 859
GIVAUDAN SA-31.18%31 956
HOSHINE SILICON INDUSTRY CO., LTD.-8.16%19 409
SYMRISE AG-19.46%15 440