Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Frankreich
  4. Euronext Paris
  5. Publicis Groupe SA
  6. News
  7. Übersicht
    PUB   FR0000130577

PUBLICIS GROUPE SA

(PUB)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Nachfrage nach digitaler Werbung lässt Publicis Wachstumsprognose für 2021 erhöhen

14.10.2021 | 07:30
FILE PHOTO: FILE PHOTO: Logo of Publicis is seen at VivaTech fair in Paris

Der französische Werbekonzern Publicis hat am Donnerstag seinen Ausblick für das Jahr 2021 angehoben, da eine weltweite Verlagerung hin zu digitalen Medien und E-Commerce dazu beigetragen hat, dass sein organisches Wachstum im dritten Quartal die Markterwartungen übertroffen hat. Die Nachfrage nach digitaler Werbung trug dazu bei, dass Publicis, das mit gezielten, auf großen Datenbeständen basierenden Kampagnen um neue Kunden wirbt, in diesem Jahr zum ersten Mal seit der Coronavirus-Pandemie wieder ein organisches Wachstum verzeichnen konnte. Publicis, zu dem Werbeagenturen wie Leo Burnett und Saatchi & Saatchi gehören, sagte, dass es im dritten Quartal auch von neuen Geschäftsabschlüssen profitiert habe, darunter Walmart und Planet Fitness . Der drittgrößte Werbekonzern der Welt hinter dem britischen WPP und dem US-Unternehmen Omnicom rechnet nun mit einem organischen Wachstum von 8,5 % bis 9 % in diesem Jahr, nachdem zuvor 7 % prognostiziert worden waren. "Die anhaltend überdurchschnittliche Leistung unserer Daten- und Technologiekapazitäten hat einmal mehr gezeigt, dass wir in der Lage sind, einen überproportionalen Anteil an der Verlagerung der Kundeninvestitionen in Richtung digitale Medien, Handel und DTC (Direct-to-Consumer) zu gewinnen", sagte Chief Executive Arthur Sadoun in einer Erklärung. Die Digitalsparte Sapient verzeichnete ein organisches Wachstum von 20 % in den Vereinigten Staaten, dem größten Markt von Publicis und Quelle von mehr als der Hälfte seiner Einnahmen, während das Datenunternehmen Epsilon 13 % über dem Vorjahresniveau lag. "Das Entwicklungspotenzial von Epsilon außerhalb der USA ist sehr interessant", erklärte Sadoun gegenüber Reportern auf die Frage nach der Abhängigkeit der Einheit von ihrem Heimatmarkt. "Wir haben heute eine kleine Basis (international), zwischen 5 und 8 % der Einnahmen ... aber diese Basis wächst bereits um 40 % in den ersten neun Monaten." Der zugrunde liegende Umsatz in den Vereinigten Staaten stieg im Quartal um 10,9 %, während der asiatisch-pazifische Raum ein Wachstum von 12,5 % verzeichnete. Die Umsätze in Europa stiegen um 10 % gegenüber dem Vorjahr und erreichten wieder das Niveau vor der Pandemie. Auf Konzernebene stieg der zugrunde liegende Umsatz im dritten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 11,2 % auf 2,6 Milliarden Euro (3 Milliarden US-Dollar) und übertraf damit das Niveau von 2019 um 5 %. Analysten hatten für das Quartal mit einem organischen Wachstum von 7,8 % gerechnet, wie aus einer vom Unternehmen bereitgestellten Konsensprognose hervorgeht. (1 $ = 0,8643 Euro) (Berichterstattung von Milla Nissi und Valentine Baldassari in Danzig; Redaktion: Alexander Smith)


© MarketScreener mit Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
PUBLICIS GROUPE SA -4.47%57.66 Realtime Kurse.41.46%
WPP PLC -5.56%1053.5 verzögerte Kurse.31.69%
Alle Nachrichten zu PUBLICIS GROUPE SA
05:19Aus Angst vor leeren Regalen strömen die "Frühaufsteher" am Schwarzen Freitag in die US..
MR
23.11.Mit knappen US-Lagerbeständen zieht sich der "Black Friday" durch den November
MR
14.10.MÄRKTE EUROPA/Starkes Plus - Technologie und Konjunktur gesucht
DJ
14.10.EUROPA : Europäische Aktien steigen aufgrund von Gewinnoptimismus über Zwei-Wochen-Hochs
MR
14.10.MÄRKTE EUROPA/Deutliches Plus - Gute Laune nach US-Bankzahlen
DJ
14.10.MÄRKTE EUROPA/DAX baut Gewinne aus - Werbebranche brummt wieder
DJ
14.10.MÄRKTE EUROPA/Börsen starten leicht im Plus - Publicis nach Zahlen fest
DJ
14.10.Publicis erhöht erneut die Wachstums- und Margenprognose für das Geschäftsjahr 21
MT
14.10.Nachfrage nach digitaler Werbung lässt Publicis Wachstumsprognose für 2021 erhöhen
MR
01.09.Publicis Groupe ernennt CEO von Shared Platforms
MT
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu PUBLICIS GROUPE SA
05:19Black Friday draws U.S. shoppers but many shun stores for online
RE
23.11.With U.S. inventories tight, 'Black Friday' drags through November
RE
08.11.Coca-Cola company names WPP as global marketing network partner
RE
29.10.Publicis loses bid to escape Massachusetts opioid marketing lawsuit
RE
28.10.Global advertising giant WPP upgrades outlook again
RE
14.10.European stocks rise past two-week highs on earnings optimism
RE
14.10.EUROPEAN MIDDAY BRIEFING : Inflation Fears Hold, But Stocks on the Rise
DJ
14.10.PUBLICIS GROUPE : Q3 2021 Revenue
PU
14.10.PUBLICIS GROUPE : Increases FY21 Growth, Margin Guidance Anew
MT
14.10.PUBLICIS GROUPE : Digital ad demand helps Publicis hike 2021 growth outlook
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu PUBLICIS GROUPE SA
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 10 303 Mio 11 660 Mio 10 756 Mio
Nettoergebnis 2021 956 Mio 1 082 Mio 998 Mio
Nettoverschuldung 2021 671 Mio 760 Mio 701 Mio
KGV 2021 14,9x
Dividendenrendite 2021 3,81%
Marktkapitalisierung 14 416 Mio 16 313 Mio 15 051 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,46x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,30x
Mitarbeiterzahl 82 592
Streubesitz 90,1%
Chart PUBLICIS GROUPE SA
Dauer : Zeitraum :
Publicis Groupe SA : Chartanalyse Publicis Groupe SA | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends PUBLICIS GROUPE SA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 19
Letzter Schlusskurs 57,66 €
Mittleres Kursziel 63,79 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 10,6%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Arthur Sadoun Chairman-Management Board & CEO
Agathe Bousquet Co-President
Marco Venturelli Co-President
Michel-Alain Proch Chief Financial Officer
Maurice Lévy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
PUBLICIS GROUPE SA41.46%16 313
WPP PLC31.69%17 308
OMNICOM GROUP INC.8.63%14 654
THE INTERPUBLIC GROUP OF COMPANIES, INC.43.67%13 573
WEIBO CORPORATION4.39%9 858
CYBERAGENT, INC.17.52%9 250