Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Siemens AG
  6. News
  7. Übersicht
    SIE   DE0007236101   723610

SIEMENS AG

(SIE)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

6 TERMINE, die in der Woche wichtig werden

18.06.2021 | 15:28

FRANKFURT (Dow Jones)--Unsere Auswahl an Ereignissen aus der Finanz- und Wirtschaftswelt, die in der Woche im Fokus stehen werden (Angaben in Ortszeit Deutschland):

1. Laschet will mit Wirtschaftsprogramm Kurs aufs Kanzleramt nehmen 

Endlich stellen die Unionsparteien ihr Wahlprogramm vor. Dabei werden CDU und CSU mit einem Wirtschaftskurs in den Wahlkampf ziehen, mit dem Unternehmen und Bürger steuerlich entlastet und Industriearbeitsplätze in der anstehenden Energiewende geschützt werden sollen. Anders als Grüne, SPD und Linke setzen sie in den vorab durchgesickerten Entwürfen stärker auf Eigenverantwortung zur Bewältigung der Corona-Krise und weniger auf den Staat. Die Unionsparteien planen laut den Entwürfen Steuersenkungen für Unternehmen und den vollständigen Abbau des Solidaritätsbeitrags, stabile Sozialabgaben und einen höheren Arbeitnehmerpauschbetrag. Aktiengewinne sollen nach einer Haltefrist bis zu einem bestimmten Betrag steuerfrei sein. Kanzlerkandidat Armin Laschet präsentiert damit wohl ein Wahlprogramm, mit der er näher an der FDP als an Grünen und SPD liegt.

>>> Montag, 21. Juni 2021

2. Scholz legt seinen letzten Budgetentwurf vor 

Wenn das Kabinett den Budgetentwurf von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) für 2022 und den Finanzplan bis 2025 beschließt, liefert Scholz damit nur die Vorlage für die nächste Bundesregierung und - geht es nach dem SPD-Kanzlerkandidaten Scholz - im besten Fall für sich selbst. Für alle anderen Fälle dürfte es deutliche Korrekturen an Scholz' letztem Etatwerk geben, das vom neuen Bundestag wohl zum Jahresende beschlossen wird. Laut seinen bisherigen Budget-Eckpunkten plant Scholz eine Nettokreditaufnahme von 81,5 Milliarden Euro und will erneut die Ausnahme von der Schuldenbremse nutzen. In dem Budgetentwurf wird sich nun aber wohl auch der neue Klimaschutzplan der Regierung niederschlagen.

>>> Mittwoch, 23. Juni 2021; 13:00 Uhr

3. Ifo-Geschäftsklimaindex steigt trotz Lieferproblemen weiter 

Die Stimmung in den Chefetagen der deutschen Unternehmen dürfte sich im Juni weiter gebessert haben. Die von Dow Jones Newswires befragten Volkswirte erwarten, dass der Ifo-Geschäftsklimaindex auf 100,5 (Mai: 99,2) Punkte gestiegen ist, woran eine positivere Beurteilung der aktuellen Lage entscheidenden Anteil gehabt haben sollte. Positiven Tendenzen im Dienstleistungssektor im Zuge der Aufhebung von coronabedingten Beschränkungen dürfte zunehmende Materialknappheit in Teilen des verarbeitenden Gewerbes und in der Bauwirtschaft gegenüber gestanden haben. Für den Index der Geschäftslagebeurteilung wird ein Anstieg auf 97,7 (95,7) Punkte erwartet und für den Index der Geschäftserwartungen ein Anstieg auf 103,6(102,9) Punkte.

>>> Donnerstag, 24. Juni 2021; 10:00 Uhr

4. Bank of England übt sich in Geduld 

Bei ihrer Mai-Sitzung hat die Bank of England (BoE) das Kauftempo verringert, und das derzeit 150 Milliarden Pfund umfassende Kaufprogramm wird voraussichtlich Ende 2021 auslaufen. Wegen der rasanten Ausbreitung der Delta-Variante des Coronavirus hat die Regierung die zunächst für den 21. Juni angekündigte Wiedereröffnung der Wirtschaft um vier Wochen verschoben. Für die Prognosen der BoE dürfte das aber keinen größeren Effekt haben, meinen Ökonomen der Credit Suisse. Die BoE wird nach ihrer Erwartung den Leitzins mit 9:0 Stimmen auf dem Rekordtief von 0,10 Prozent belassen. Das Kaufvolumen dürfte mit 8:1 Stimmen bestätigt werden; wie im Mai werde sich Ratsmitglied Andrew Haldane wohl dafür aussprechen, das Kaufprogramm um 50 Milliarden Pfund zu kappen. Ökonomen rechnen damit, dass sich am Leitzins der BoE für lange Zeit nichts ändern wird. Erst für die zweite Jahreshälfte 2023 werden erste Zinserhöhungen erwartet.

>>> Donnerstag, 24. Juni 2021; 13:00 Uhr

5. Siemens in der Nach-Kaeser-Ära 

Joe Kaeser hat dem Siemens-Konzern seinen Stempel aufgedrückt wie lange kein anderer Manager vor ihm. Medizintechnik und die Geschäfte mit Windkraftanlagen und traditioneller Kraftwerkstechnik wurden ausgegliedert. Sein Nachfolger Roland Busch muss dem nun kleineren Mutterkonzern, der neben Gebäude- und Bahntechnik vor allem die zukunftsträchtige Fabrikdigitalisierung umfasst, jetzt eine tragende Idee geben, aber auch neue Ziele setzen - für Profitabilität ebenso wie für den Weg zur Klimaneutralität. Auf dem virtuellen Kapitalmarkttag dürfte es auf all diese Fragen Antworten geben - anwesend ist die gesamte Führungsriege.

>>> Donnerstag, 24. Juni 2021

6. EU-Gipfel zu Pandemie, Aufbauplan, Freizügigkeit, Russland und Türkei 

Ein zentrales Thema beim Treffen der Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union wird erneut die Corona-Pandemie sein. Hier gibt es gute Nachrichten. Die Infektionszahlen nehmen ab, die Impfkampagne macht weiter Fortschritte. Aber es gibt auch dunkle Wolken: die Delta-Variante von Covid-19 und dessen höhere Ansteckungsgefahr bedrohen die Öffnungsschritte der EU-Länder. Ein weiteres Thema werden die noch bestehenden Hindernisse im Zusammenhang mit dem Recht auf Freizügigkeit in der EU sein. Auf dem Gipfel sollen außerdem die wirtschaftliche Erholung und der Stand der Umsetzung des EU-Aufbauplans beraten werden. Auch die schwierigen Beziehungen zu Russland und der Türkei stehen auf der Agenda.

>>> Donnerstag, 24. und Freitag, 25. Juni 2021

Mitarbeit: Olaf Ridder, Andreas Kißler, Andreas Plecko, Hans Bentzien, Andrea Thomas

Kontakt zum Autor: topnews.de@dowjones.com

DJG/smh/hab

(END) Dow Jones Newswires

June 18, 2021 09:27 ET (13:27 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIAN DOLLAR / BRITISH POUND (AUD/GBP) 0.18%0.53221 verzögerte Kurse.-5.77%
BRITISH POUND / AUSTRALIAN DOLLAR (GBP/AUD) -0.18%1.87838 verzögerte Kurse.6.29%
BRITISH POUND / CANADIAN DOLLAR (GBP/CAD) 0.08%1.74607 verzögerte Kurse.-0.08%
BRITISH POUND / JAPANESE YEN (GBP/JPY) 0.27%152.126 verzögerte Kurse.7.56%
BRITISH POUND / NEW ZEALAND DOLLAR (GBP/NZD) -0.28%1.97056 verzögerte Kurse.4.57%
BRITISH POUND / SWISS FRANC (GBP/CHF) 0.23%1.26099 verzögerte Kurse.4.03%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) 0.06%1.39275 verzögerte Kurse.1.58%
CANADIAN DOLLAR / BRITISH POUND (CAD/GBP) -0.08%0.572797 verzögerte Kurse.0.09%
CREDIT SUISSE GROUP AG 0.28%9.382 verzögerte Kurse.-17.89%
DJ INDUSTRIAL 0.80%35116.4 verzögerte Kurse.14.14%
EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP) -0.22%0.85083 verzögerte Kurse.-4.32%
INDIAN RUPEE / BRITISH POUND (INR/GBP) -0.06%0.009674 verzögerte Kurse.-3.35%
SIEMENS AG 1.56%137.04 verzögerte Kurse.14.75%
SILVERGATE CAPITAL CORPORATION -1.21%100.53 verzögerte Kurse.35.28%
US DOLLAR / BRITISH POUND (USD/GBP) -0.05%0.718117 verzögerte Kurse.-1.56%
US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB) -0.03%72.8423 verzögerte Kurse.-1.10%
Alle Nachrichten zu SIEMENS AG
10:44Siemens-Energy-Chef sieht Onshore-Windanlagen weiter als Kerngeschäft
DJ
10:20Siemens Energy erhöht Druck auf Windkrafttochter Gamesa
DP
10:09Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax nimmt wieder Fahrt auf
DP
09:47MÄRKTE EUROPA/DAX steigt über 15.600 Punkte - Siemens Energy leichter
DJ
09:44ANALYSE/METZLER : Traton und MLP ersetzen Dt. Börse und Infineon in 'Top Ten'
DP
09:38BÖRSE FRANKFURT : US-Kursgewinne geben Dax Auftrieb - Corona-Sorgen bremsen
RE
09:14Berenberg belässt Siemens Energy auf 'Buy' - Ziel 36,40 Euro
DP
09:06SIEMENS : Advanta und das Institut für Automobilwirtschaft (IfA) gestalten den T..
PU
08:55AKTIE IM FOKUS : Siemens Energy vorbörslich schwach - Gamesa enttäuscht weiter
DP
08:23MÄRKTE EUROPA/Kleines Plus erwartet - Siemens Energy kürzt Margenziel
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SIEMENS AG
10:21SIEMENS ENERGY : CEO demands faster turnaround at Siemens Gamesa
RE
09:15MARKETMIND : Peaks everywhere
RE
09:06SIEMENS : Advanta and the Institute for Automotive Research (IfA) to shape autom..
PU
03.08.SIEMENS : drives digital transformation at its Virtual Smart Mining Forum
AQ
03.08.SIEMENS : drives digital transformation at its Virtual Smart Mining Forum Siemen..
AQ
02.08.SIEMENS : Gamesa Renewable Energy - Siemens Gamesa's order book reflects the mom..
AQ
02.08.SIEMENS : Slovakian subsidiary of Siemens Mobility succeeds in entering the mark..
PU
02.08.DGAP-CMS : Siemens Healthineers AG: Release of a capital market information
DJ
02.08.DGAP-CMS : Siemens Aktiengesellschaft: Release of a capital market information
DJ
02.08.AKER HORIZONS : Mainstream, Siemens Team Up To Bid For Scotland's Offshore Wind ..
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 60 242 Mio 71 554 Mio 64 646 Mio
Nettoergebnis 2021 5 596 Mio 6 646 Mio 6 005 Mio
Nettoverschuldung 2021 33 006 Mio 39 204 Mio 35 419 Mio
KGV 2021 19,6x
Dividendenrendite 2021 2,63%
Marktkapitalisierung 108 Mrd. 128 Mrd. 116 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 2,34x
Marktkap. / Umsatz 2022 2,17x
Mitarbeiterzahl 293 000
Streubesitz 88,0%
Chart SIEMENS AG
Dauer : Zeitraum :
Siemens AG : Chartanalyse Siemens AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SIEMENS AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 24
Letzter Schlusskurs 134,86 €
Mittleres Kursziel 160,43 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 19,0%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Roland Emil Busch President & Chief Executive Officer
Ralf Peter Thomas Chief Financial Officer
Jim Hagemann Snabe Chairman-Supervisory Board
Hanna Hennig Chief Information Officer
Andreas Christian Hoffmann General Counsel, Head-Legal & Compliance
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
SIEMENS AG14.75%127 753
BERKSHIRE HATHAWAY INC.21.82%636 081
HONEYWELL INTERNATIONAL INC.9.38%160 463
3M COMPANY15.01%114 293
ILLINOIS TOOL WORKS INC.13.12%71 228
HITACHI, LTD.50.31%54 760