UNITED AIRLINES HOLDINGS, INC.

(UAL)
  Bericht
Verzögert Nasdaq  -  25/05 22:00:00
43.08 USD   +3.63%
19.05.Reiseboom beflügelt den Verkauf von Koffern, Zigaretten und Kosmetika
MR
19.05.United Airlines eröffnet den größten Club des Landes
CI
18.05.United Airlines beantragt Genehmigung für Nonstop-Flugverbindung zwischen Washington und Kapstadt
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

MARKT USA/Erholung - Berichtssaison rückt stärker in den Fokus

20.01.2022 | 11:47

Auch am Donnerstag deutet sich eine Erholung an der Wall Street von den Vortagesverlusten an. Am Mittwoch konnten anfängliche Gewinne allerdings nicht behauptet werden. Weiterhin drückt die Sorge vor einer schnelleren als bislang erwarteten geldpolitischen Straffung durch die US-Notenbank auf das Sentiment. Daher richten sich die Blicke auf das Treffen der Fed in der kommenden Woche. Hier hofft man auf Hinweise, mit welchem Tempo die Notenbanker die geldpolitischen Zügel anziehen wollen, um die steigende Inflation einzudämmen. Mittlerweile geht der Markt mehrheitlich von vier Zinserhöhungen in diesem Jahr aus, beginnend im März. Die Rendite zehnjähriger US-Anleihen zeigt sich mit 1,84 Prozent auf dem Niveau des Vortages.

Der Future auf den S&P-500 verbessert sich aktuell um 0,4 Prozent. Auf der Agenda der US-Daten stehen neben den wöchentlichen Erstanträgen der Philadelphia-Fed-Index für Januar und der Verkauf bestehender Häuser aus dem Dezember.

Daneben gibt vor allem die Fahrt aufnehmende Berichtssaison den Takt vor. Vor Handelsbeginn legen unter anderem American Airlines und Travelers ihre Ergebnisse für das vierte Quartal vor, nach der Schlussglocke veröffentlicht Netflix die Zahlen für das Schlussquartal 2021.

Die von Alcoa nach Handelsende am Mittwoch vermeldeten Zahlen werden positiv aufgenommen. Für die Aktie geht es um 2,4 Prozent nach oben. United Airlines schloss das vierte Quartal zwar mit einem Verlust ab, der aber geringer ausfiel als von Analysten erwartet. Zudem steigerte die Fluggesellschaft den Umsatz überraschend deutlich. Dennoch verliert die Aktie 0,7 Prozent. Die Fluglinie sei immer noch weit entfernt von den Vor-Pandemie-Niveaus, die Kapazitäten dürften 2022 niedriger als 2019 sein, die Kosten dagegen höher, heißt es.

Die Aktie des Spezialchemieherstellers H.B. Fuller fällt um 2,2 Prozent, nachdem die Zahlen zum vierten Geschäftsquartal weitgehend im Rahmen der Erwartungen lagen.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/ros/err

(END) Dow Jones Newswires

January 20, 2022 05:46 ET (10:46 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALCOA CORPORATION -0.64%60.94 verzögerte Kurse.2.94%
H.B. FULLER COMPANY 0.24%68.15 verzögerte Kurse.-16.06%
UNITED AIRLINES HOLDINGS, INC. 3.63%43.08 verzögerte Kurse.-5.05%
Alle Nachrichten zu UNITED AIRLINES HOLDINGS, INC.
19.05.Reiseboom beflügelt den Verkauf von Koffern, Zigaretten und Kosmetika
MR
19.05.United Airlines eröffnet den größten Club des Landes
CI
18.05.United Airlines beantragt Genehmigung für Nonstop-Flugverbindung zwischen Washington un..
MT
18.05.BÖRSE WALL STREET : Firmenbilanzen geben Wall Street Auftrieb
RE
17.05.MÄRKTE USA/US-Einzelhandelsumsätze und Powell-Aussagen beflügeln
DJ
17.05.Dollar-Rallye hält an, da die Risikobereitschaft zurückkehrt
MR
17.05.United Airlines meldet, dass die FAA grünes Licht für die Wiederaufnahme des Flugbetrie..
MT
17.05.United Airlines erhöht Prognose für Q2-Passagieraufkommen inmitten verbesserter Nachfra..
MT
16.05.United Airlines hebt Umsatzprognose für das zweite Quartal an
MR
16.05.JetBlue geht nach Ablehnung des Kaufs von Spirit Airlines in die Offensive
MR
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu UNITED AIRLINES HOLDINGS, INC.
25.05.U.S. FAA wants some airplane altimeters retrofitted by end of 2022
RE
24.05.U.S. FAA wants some airplane altimeters retrofitted by end of 2022
RE
24.05.Calgary Stampeders suspend receiver Brendan Langley following airport brawl
AQ
24.05.Alaska Air pilots take strike vote over 'stalled' contract negotiations
RE
19.05.Travel boom spurs sales of suitcases, cigarettes and cosmetics
RE
19.05.United Airlines Opens Its Largest Club in the Country
CI
18.05.United Airlines Seeks Approval to Start Non-stop Flight Service Between Washington, Cap..
MT
17.05.Dow Jones rises 431 points as markets stage rally after losing streaks
AQ
17.05.United Airlines, Abbott rise; Walmart, Fluor fall
AQ
17.05.Wall Street rallies, led by Tesla and other growth stocks
RE
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu UNITED AIRLINES HOLDINGS, INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 43 016 Mio - 41 399 Mio
Nettoergebnis 2022 -614 Mio - -591 Mio
Nettoverschuldung 2022 23 170 Mio - 22 299 Mio
KGV 2022 -29,9x
Dividendenrendite 2022 -
Marktwert 14 076 Mio 14 076 Mio 13 547 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 0,87x
Marktwert / Umsatz 2023 0,81x
Mitarbeiterzahl 87 400
Streubesitz 99,7%
Chart UNITED AIRLINES HOLDINGS, INC.
Dauer : Zeitraum :
United Airlines Holdings, Inc. : Chartanalyse United Airlines Holdings, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends UNITED AIRLINES HOLDINGS, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 23
Letzter Schlusskurs 43,08 $
Mittleres Kursziel 60,88 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 41,3%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
J. Scott Kirby Chief Executive Officer & Director
Brett J. Hart President
Gerald Laderman Chief Financial Officer & Executive Vice President
Edward M. Philip Non-Executive Chairman
Linda P. Jojo Chief Digital Officer & Executive VP-Technology
Branche und Wettbewerber