Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Italian Stock Exchange  >  Fiat Chrysler Automobiles N.V.    FCA   NL0010877643

FIAT CHRYSLER AUTOMOBILES N.V.

(FCA)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalystenempfehlungen

Fiat Chrysler Automobiles : PSA-Chef hofft auf baldigen Abschluss mit Fiat Chrysler

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
08.11.2019 | 13:15
Carlos Tavares, Chief Executive Officer and Chairman of the Managing Board of PSA Group, attends a news conference to announce the company's 2018 results at their headquarters in Rueil-Malmaison

PSA-Chef Carlos Tavares rechnet damit, dass sich die Fusionsverhandlungen mit Fiat Chrysler nicht allzu lange hinziehen werden.

Er sei zuversichtlich, dass in den kommenden Wochen eine bindende Vereinbarung geschlossen werden könne, sagte Tavares dem französischen Radiosender BFM am Freitag. Er werde alle erforderlichen Zugeständnisse machen, um von der EU-Kommission grünes Licht für den Zusammenschluss zu erhalten. Tavares machte zugleich klar, dass er an den Marken der beiden Autobauer festhalten will.

Der PSA-Chef, der auch den neuen Konzern mit Fiat Chrysler (FCA) leiten soll, sagte weiter, bis zwei Unternehmen miteinander verschmolzen seien, dauere es in der Regel mindestens ein Jahr. Das Management wolle die angekündigten Synergien von jährlich 3,7 Milliarden Euro im Laufe der Zeit steigern.

Fiat-Chrysler-Chairman John Elkann erklärte, zwischen der Ankündigung einer Fusion und deren Realisierung könne eine lange Zeit vergehen. Dabei anwortete er auf die Frage, ob der Bund bereits in trockenen Tüchern sei. Der italienisch-amerikanische Konzern werde in der Lage sein, "große Chancen zu nutzen", die sich aus der Fusion ergäben.

Der französische PSA-Konzern und Fiat Chrysler hatten vergangene Woche den Zusammenschluss zum weltweit viertgrößten Autokonzern angekündigt. Tavares würde künftig ein Imperium von 16 Automarken regieren, zu dem neben Fiat und Chrysler, Peugeot, Citroen und Opel sowie deren britischer Schwester Vauxhall sowohl US-Marken wie Jeep und Dodge als auch italienische Luxuswagen von Maserati gehören. Der angestrebte Großkonzern hätte einem weltweiten Absatz von 8,7 Millionen Fahrzeugen, 170 Milliarden Euro Umsatz und 410.000 Beschäftigten angekündigt. Zusammen wollen sie die hohen Investitionen in eine klimafreundlichere Mobilität stemmen.


Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
FIAT CHRYSLER AUTOMOBILES N.V. 1.20%11.1 verzögerte Kurse.-15.87%
PEUGEOT SA 1.20%16.5 Realtime Kurse.-22.54%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf FIAT CHRYSLER AUTOMOBILES N.V.
16.10.AKTIE IM FOKUS : Daimler enteilen den Wettbewerbern nach guten Zahlen noch weite..
DP
16.10.Foxconn und LG Chem wollen mehr vom Kuchen der E-Autobranche
RE
13.10.Früherer Audi-Chef Stadler bekommt keinen separaten Prozess
RE
12.10.Opel-Chef - Einhaltung von CO2-Abgaswerten wichtiger als Absatz
RE
06.10.Streit vor Gericht um Verantwortung für Audi-Dieselskandal
RE
06.10.Bund fördert private E-Ladestationen mit 900 Euro
RE
05.10.Jefferies hebt Ziel für Fiat Chrysler auf 12 Euro - 'Buy'
DP
01.10.Corona-Krise belastet US-Automarkt - VW verkauft deutlich weniger
DP
17.09.ACEA - Pkw-Absatz fällt im August in der EU um 19 Prozent
RE
15.09.Daimler - US-Behörden stimmen Vergleich im US-Dieselstreit zu
RE
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu FIAT CHRYSLER AUTOMOBILES N.V.
23.10.Covid-19 Continues to Boost and Bust S&P 500 Companies
DJ
23.10.FIAT CHRYSLER AUTOMOBILES N : FCA Celebrates Top Supplier Partners Across 19 Cat..
PU
23.10.FIAT CHRYSLER AUTOMOBILES N : 'FCA Replay' Wraps the Week
AQ
23.10.FIAT CHRYSLER AUTOMOBILES N : Championship Battles Heat Up in Houston at 'Mopar ..
AQ
23.10.FIAT CHRYSLER AUTOMOBILES N : The excellence of Mirafiori, the largest FCA compl..
PU
23.10.Renault to end van collaboration with Fiat ahead of Fiat/PSA deal
RE
23.10.Renault to end van collaboration with Fiat ahead of Fiat/PSA deal
RE
23.10.European recovery helps cushion Renault's sales
RE
22.10.FIAT CHRYSLER AUTOMOBILES N : FCA Enhances Online Retailing Experience; Online R..
AQ
22.10.FIAT CHRYSLER AUTOMOBILES N : 500 BEV to have entry price of 19,900 euros in Ita..
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 85 758 Mio 102 Mrd. 91 906 Mio
Nettoergebnis 2020 -798 Mio -945 Mio -855 Mio
Nettoliquidität 2020 500 Mio 593 Mio 536 Mio
KGV 2020 -28,6x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 17 473 Mio 20 683 Mio 18 726 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 0,20x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,16x
Mitarbeiterzahl 191 752
Streubesitz 53,6%
Chart FIAT CHRYSLER AUTOMOBILES N.V.
Dauer : Zeitraum :
Fiat Chrysler Automobiles N.V. : Chartanalyse Fiat Chrysler Automobiles N.V. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse FIAT CHRYSLER AUTOMOBILES N.V.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 21
Mittleres Kursziel 12,97 €
Letzter Schlusskurs 11,10 €
Abstand / Höchstes Kursziel 161%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 16,8%
Abstand / Niedrigstes Ziel -41,4%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Michael Mark Manley President, Chief Executive Officer & Director
John Jacob Philip Elkann Chairman
Richard Keith Palmer Chief Financial Officer & Executive Director
Harald J. Wester Chief Technology Officer
Andrea Agnelli Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
FIAT CHRYSLER AUTOMOBILES N.V.-15.87%20 683
BYD COMPANY LIMITED249.81%53 646
SAIC MOTOR CORPORATION LIMITED-10.90%37 129
FERRARI N.V.14.76%35 097
MARUTI SUZUKI INDIA LTD-3.60%29 067
GUANGZHOU AUTOMOBILE GROUP CO., LTD.-19.90%15 897